04 beste Tempeln in Bangkok für Ihre Entdeckungsreise

Die Hauptstadt eines der meist besuchten Orte der Welt. Bangkok ist seit langem berühmt für seine fantastischen Einkaufszentren, Nachtmärkte, köstlichen Straßengerichte und gastfreundliche Menschen. Es wäre jedoch schade, einige der besten Tempel in Bangkok nicht zu erwähnen.

“Ein “Wat” (Khmer វត្ត vott; laotisch ວັດ, vat; thailändisch วัด, [wát]) ist in den buddhistischen Ländern Laos, Kambodscha und Thailand ein von einer Mauer umgebener Gebäudekomplex, der hauptsächlich religiösen Zwecken dient.” – Wikipedia.de

1. Wat Arun

Wat Arun - Tempeln in Bangkok

Wenn es um den Titel von Bangkoks schönstem Tempel geht, ist Wat Arun (alias Tempel der Morgenröte) derjenige, den die meisten Menschen für den würdigsten halten. Seine herausragenden Türme aus farbigem Glas und chinesischer Keramik reflektieren auf den nahe gelegenen Fluss Chao Phraya. Die beste Zeit für einen Besuch ist während des Sonnenuntergangs, wenn Sie den atemberaubenden Schein der Sonne genießen und sehen können, wie sie unter der hohen Turmspitze versinkt.

Geheimtipps: Sie können entweder ein Abendessen auf einem der vielen Kreuzfahrtschiffe buchen, um den schönen Tempel zu sehen. Der Pier (River City) ist jedoch oft sehr voll. Wenn Sie sich von der Menge fernhalten und unnatürliche Wartezeiten vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, den Tempel direkt zu besuchen.

– Mehr Lesen: 05 Inseln in Thailand für Ihre Traumreise

2. Wat Pho

Wat Pho - Tempeln in Bangkok

Keine spirituelle Reise in Bangkok ist ohne einen Besuch im Wat Pho, auch Tempel des liegenden Buddha genannt, vollständig. Erkunden Sie den weitläufigen Tempelkomplex, der Heimat des riesigen, vergoldeten liegenden Buddha. Aber das ist nicht alles, was Sie sehen. Es gibt über 1.000 Bilder von Buddha zusammen mit dem verehrten Boddhi-Baum – einem Nachkomme des “Sri Maha Bodhi-Baums” im Mahabodhi-Tempel, in dem Buddha die Erleuchtung erreichte.

Geheimtipps: Nachdem Sie die kunstvollen Statuen und die schönen Gärten bewundert haben, gönnen Sie sich eine Thai-Massage. Dieser Tempel ist auch der Geburtsort der Thai-Massage und der alten Entspannungstechniken, die heute noch verwendet werden.

3. Wat Phra Kaew

Wat Phra Kaew - Tempeln in Bangkok

Entdecken Sie einen der heiligsten buddhistischen Tempel des Landes. Genießen Sie den majestätischen Anblick des hochheiligen Smaragd-Buddha aus einem einzigen Block grüner Jade oder Jaspis. Seine Robe wird vom König dreimal im Jahr gewechselt, je nach Jahreszeit (Sommer, Winter und Regen). Bestaunen Sie eine mit Diamanten besetzte goldene Robe, eine goldene Robe oder eine vergoldete Mönchsrobe. Genießen Sie die ruhige Atmosphäre inmitten glänzender Türme und glänzender Mosaiken.

Geheimtipps: Trotz seiner beeindruckenden Schönheit dürfen Sie im Tempel keine Fotos machen.

– Mehr Lesen: Was machen Sie während der Regenzeit in Thailand?

4. Wat Benchamabophitr

Wat Benchamabophitr - Tempeln in Bangkok

Der vollständige Name dieses Tempels kann ziemlich stressig sein, um auszusprechen, daher haben die Einheimischen den Spitznamen “Wat Ben” oder kurz “Marmortempel” genannt. Das Motiv ist Weiß und Gold mit moderner thailändischer Architektur und europäischen Akzenten. Sein Carrera-Marmor wird ganz aus Italien importiert. Sie können den brillanten Glanz von zarten Marmor- und Goldschnitzereien genießen, vom Sonnenlicht glitzern oder die Mönche in leuchtender Kleidung sehen, während sie sich in ihrem Wohnbereich bewegen.

Wat Benchamabophitr, Tempeln in Bangkok

Betritt die Ubosoth Hall und betrachte den ikonischen Phra Buddha Chinnarat, das Hauptbild Buddhas, bronziert und beleuchtet in einem überirdischen Blauton. Sehen Sie sich die Buddha-Bilder an, die eine Vielzahl von Handhaltungen zeigen, und lernen Sie die Bedeutung hinter jeder einzelnen Position.

Geheimtipps: Machen Sie einen Spaziergang durch die malerischen chinesischen Fußgängerbrücken und blühenden Lotsen. Da dieser weniger bekannte Tempel weniger Touristen hat, können Sie einen Moment der friedlichen Besinnung inmitten seiner faszinierenden Schönheit genießen.

5. Was sollten Sie in einem Wat tragen?

Wie man in Tempeln tragen sollten - Tempeln in Bangkok
Wie man in Tempeln tragen sollten

Als Zeichen des Respekts gegenüber den Einheimischen und den Tempeln ist es am besten, sich konservativer zu kleiden. Die Faustregel ist, Ihre Schultern, Knie und Knöchel zu bedecken. Das heißt, keine ärmellosen Shirts, kurzen Röcke oder Shorts. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Schal für alle Fälle mitgebracht haben, damit Sie ihn leicht über ein Tanktop legen können. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihre Schuhe an einigen Tempeln oder religiösen Stätten auszuziehen.

Planen Sie schon eine Reise nach Thailand? Dann würden wir Ihnen gerne bei der Reiseplanung helfen. Unsere erfahrenen Reiseberaterinen bei Asiatica Travel stehen immer gerne zur Verfügung.

Duong Hoang Viet
Erreichbar

Duong Hoang Viet

Marketing und Inhaltsersteller at Asiatica Travel
Das Leben in einem Glanz, lassen Sie sich von meinen Beiträgen inspirieren!

Kontakt E-mail:
- duong.viet@asiatica.com
- duongviet1996@gmail.com
Duong Hoang Viet
Erreichbar

Latest posts by Duong Hoang Viet (see all)