10 wunderschöne Sehenswürdigkeiten in Laos

Vang Vieng, Luang Prabang, Pha That Luang… sind die Sehenswürdigkeiten, die Sie bei dem Reisen nach Laos nicht verpassen sollten.

1. Vang Vieng

Vang-Vieng

Es übertreibt nicht zu sagen, dass Vang Vieng als ein Paradies zur Entdeckung für die Backpacker angesehen ist. Mit der schönen und unberührten Landschaft ist die neben dem Fluss liegende Stadt Vang Vieng ein Treffpunkt der Jugendlichen, die die Stromschnellen erobern und sich vollgesoffen lassen möchten. Verpassen Sie bitte nicht die Chance, die alten Höhlen auf zwei Rädern zu erkunden und sich mit den Dorfbewohnern unterhalten.

 

2. Muang Ngoi Neua

Muang-Ngoi-Neua
Nach ungefähr 1 Fahrstunde flussaufwärts zum Norden Laos kommen Sie in einem attraktiven Punkt in der Reiseroute durch Südostasien an – der antike Dorf Muang Ngoi Neua auf dem Bergland.

Für die Reisenden, die eine Leidenschaft für Hiking und Klettern haben, enttäuscht dieser Dorf Sie nicht. Einerseits ist das Schwemmgebiet, andererseits ist der hohe Berg. Muang Ngoi Neua kommt in Ruhe und Frieden vor.

 

3. Pha That Luang

Pha-That-Luang

Pha That Luang ist ein massiver mit Gold überzogener Stupa, was in der Hauptstadt Vientiane liegt. Er ist eine wichtige Reliquie und der große Stolz von Menschen im „Land der tausend Elefanten“. Pha That Luang wurde auf der Grundlage einer alten Khmer-Tempel im 16. Jahrhunder gebaut. Trotz Höhen und Tiefen der Geschichte bewährt er seine einzigartige Struktur und lockt viele Besucher an.

 

4. Si Phan Don

Si-Phan-DonSi Phan Don ist eine große Inselgruppe im südlichen Kap von Laos, wo der Fluss Mekong durch den Wasserfall Khone fließt, bevor er den großen Fluss in Kambodscha zusammentrifft. Mit mehr als 4000 Inselns wird Si Phan Don als eine idyllische Tuschmalerei angesehen. Sicherlich möchten Sie die ganzen 24 Stunden verbringen, um mit dem Fahrrad diesen Ort zu entdecken oder flussabwärts zu rudern und der edele Rosa-Irawadidelfin zu schauen, oder einfach zu faulenzen und Bier zu trinken.

 

 

5. Luang Prabang

Luang-Prabang
Der Besuch nach Luang Prabang ist bei Ihrer Reise nach dem „Land der tausend Elefanten“ nicht zu verfehlen. Luang Prabang ist eine der am besten bewahrten Städten in Asien. Ihre durch die Zeit nicht verblassende Schönheit überrascht Ihnen sicherlich. Diese Stadt verfügt über zahlreiche buddhistische Tempels, die sich zwischen dem Fluss Mekong und Nam Khan im nördlichen Bergland Laos befinden. Die Naturlandschaft hier ist noch primitiv und repräsentiert das idyllische Leben der lokalen Bevölkerung.

 

6. Das Naturreservat Bokeo

Bokeo


Die Schönheit und Attraktion des Naturreservat Bokeo ist für alle Touristen bewundernswert. Um das ganze Gebiet und das Lebensraum der wilden Tieren zu entdecken, sollten Sie an dem Abenteuer Gibbon Experience teilnehmen. Sie behalten im Gedächtnis die immergrünen tropischen Wälder, einzigartigen Baumhäuser, Affenbrücken und Hängebrücken, über die es nicht einfach zu gehen ist.

 

7. Die Höhle Tham Kong Lo

Tham-Kong-Lo

Tham Kong Lo ist keinesfalls für die schüchternen Touristen, wenn sie Laos besuchen. 7 Kilometer des Nam-Hin-Bun-Flusses fließen die Höhle durch. Die Klippe der Höhle ist ca. 90 Meter hoch. Vergessen Sie bitte nicht, ein Taschenlampe mitzibringen und mit einem lokalen Reiseführer zu gehen.

 

 

8. Kuang-Si-Wasserfall

kuang-si

Der Kuang-Si-Wasserfall zählt zu dern schönsten Wasserfälle in der Welt. Er ist nun 50 Meter breit aber zieht viele sowohl inländische als auch ausländische Besucher an.  Es gibt nichts Schöneres als die Erfahrungen mit diesem smaragdfärbigen Wasserfall vor alle im Herbst und das Geräusch des Fließgewässers.

 

 

9. Fluss Mekong

mekong-fluss

Fluss Mekong ist der längstene Fluss im Südostasien, 4 350 Kilometer lang, entspringt in China und durch 5 Länder in der Reigion Laos, Myanmar,Thailand, Kambodscha, Vietnam. Der Fluss bietet die Landschaft wie der Amazonas in Südamerika. Sie können flussabwärts von Huay Xai bis zur Luang Prabang die Landschaft und das Leben der Menschen am Flussufer.

 

 

10. Vieng Xai

Xieng-Vai

Vieng Xai ist ein Tunnelsystem, das in der Provinz Hua Phan im Jahr 1960 gebaut wurde und die Zuflucht der Laos Armee im Krieg war. Mit einer Kapazität von 23 000 Menschen befanden sich eine Kasernenanlage, ein Filmtheater, Krankenhaus, Geschäfte usw. im Tunnel. Vieng Xai wird oft im Vergleich zu dem Tunnel Cu Chi in Vietnam dagestanden.

 

 

 

Lernen Sie mehr über nützliche Informationen, Aktivitäten und Rundreisen in Laos hier.

Fotos aus dem Internet

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *