15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Mit seinen alten vergoldeten Tempeln, singenden Mönchen und schwebendem Weihrauch wird Thailand von vielen Westlern als der Höhepunkt exotischer Reiseziele angesehen. Es besteht kein Zweifel, Thailand ist reich an Kultur und Geschichte, ganz zu schweigen von freundlichen Menschen, lebhaften Städten und einer fantastischen Küche.
Für Naturliebhaber und Ökotouristen ist das ländliche Thailand in den letzten Jahren ebenfalls ein großer Anziehungspunkt geworden. Unten finden Sie eine Liste von 15 erstaunlichen Wasserfällen in Thailand.

1. Mae Surin Wasserfall

Aufgrund seiner Lage im Namtok Mae Surin Nationalpark ist der Mae Surin Wasserfall ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und internationale Touristen, die sich für die natürliche Schönheit dieser Region an der nordwestlichen Grenze Thailands interessieren.

Mae Surin Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Mae Surin Wasserfall

Die Wasserfälle sind eine der Hauptattraktionen des Parks und die denkwürdigsten Merkmale. Sie fließen in einem stetigen Strom vom Abgrund über dem Park bis zum malerischen Pool darunter. Obwohl es Wege gibt, die zu verschiedenen Aussichtspunkten führen, von denen aus Sie einen genauen Blick auf die Wasserfälle werfen können, können diese manchmal rutschig und tückisch sein, insbesondere während oder nach einem Regen. Für diejenigen, die die Wasserfälle sehen möchten, ohne einen Sturz zu riskieren, gibt es Aussichtsbereiche auf dem Weg, die Ihnen eine gute Sicht in relativer Sicherheit bieten.

2. Khlong Chak Wasserfall

Khlong Chak Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Khlong Chak Wasserfall

Wenn Sie sich zufällig an Thailands Andamanenküste befinden, sollten Sie auf Ihrer Reiseroute einen Ausflug zur friedlichen Insel Koh Lanta in der Provinz Krabi planen. Die Wasserfälle befinden sich auf der größten Insel des Mu Ko Lanta Nationalparks und sind verlockend versteckt inmitten der atemberaubenden Wälder und geologischen Besonderheiten der Region, zu denen Höhlenkomplexe gehören, die eine große Anziehungskraft für Höhlenforscher darstellen. Die Wanderung zu den Wasserfällen dauert etwa 30 Minuten. Danach ist das kühle, klare Wasser des Falls ein willkommener Anblick. Die Wasserfälle können in der Trockenzeit verschwinden. Daher ist es am besten, sie von April bis Oktober zu besuchen.

3. Erawan Wasserfall

Erawan Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Erawan Wasserfall

Etwa 3 Autostunden westlich von Bangkok in der Provinz Kanchanaburi gelegen, bestehen die Erawan-Wasserfälle tatsächlich aus vielen unterschiedlichen Schichten, die zusammenkommen, um die Wasserfälle zu bilden. Die erste Stufe der 3 verfügt über Pools, in denen das Wasser klar genug ist, um die darin lebenden Fische zu beobachten. Nehmen Sie also einen Schnorchel mit, wenn Sie einen haben. Die dritte Stufe ist die größte mit einem Gefälle von fast 100 Fuß. Wenn der Wasserfluss nicht zu schwer ist, können Sie in den Raum hinter dem fließenden Wasser gehen. Der Weg zu den Wasserfällen kann je nach Bedingungen schwierig und sogar tückisch sein. Obwohl er nur 1,5 Kilometer lang ist, ist er nicht besonders familienfreundlich.

4. Mae Ya Wasserfall

Mae Za Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Mae Ya Wasserfall

Der Mae Ya Wasserfall liegt im Norden Thailands, eine relativ kurze Autofahrt von Chiang Mai entfernt. Es befindet sich im Nationalpark Doi Inthanon und ist ein großartiger Ort, um der Hektik der Stadt zu entfliehen und sich mit Mutter Natur zu verbinden. Die Wasserfälle sind fast 800 Fuß hoch und 300 Fuß breit. In der Regenzeit, wenn der Fluss am vollsten ist, rauschen sie und sind deutlich zu hören, bevor sie gesehen werden. Der beste Weg, um zu den Wasserfällen zu gelangen, ist, ein Auto und einen Fahrer in Chiang Mai zu mieten. Sobald Sie im Park sind, beträgt die Wanderung zu den Wasserfällen nur 10 Minuten.

5. Haew Suwat Wasserfall

Größe ist nicht alles, zumindest bei Wasserfällen. Der Haew-Suwat-Wasserfall befindet sich in einer Entfernung von etwa 20 Metern von oben nach unten und wird für den größten Wasserfall nicht ausgezeichnet. Er wurde jedoch in bekannten Filmen gezeigt, wodurch er für sich genommen berühmt wurde. Der Park und die Wasserfälle befinden sich im Khao Yai Nationalpark in Zentralthailand und sind bei Einheimischen und Touristen beliebt, die von seiner natürlichen Schönheit und dem kühlen Wasser angezogen werden.

Haew Suwat Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Haew Suwat Wasserfall

Nur 5 Gehminuten vom Parkplatz entfernt finden Sie zahlreiche Bereiche, in denen Sie nach dem Schwimmen entspannen können. Für den atemberaubendsten und vollständigsten Blick auf die Wasserfälle gibt es einen künstlich angelegten Aussichtsbereich, von dem aus Sie den besten Blickwinkel haben.

6. Pha Dok Siew Wasserfall

Pha Dok Siew Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Pha Dok Siew Wasserfall

Der Nationalpark Doi Inthanon ist voller Naturschönheiten und Wasserfälle und beherbergt den Wasserfall Pha Dok Siew, der buchstäblich wie ein Geysir aus dem dichten Dschungel über ihm schießt. Die Landschaft des Pha Dok Siew Wasserfalls ist zwar nicht der zugänglichste von Thailands Wasserfällen, aber gelinde gesagt unvergesslich. Die Wanderung dauert nur etwa 20 Minuten, aber aufgrund der Abgeschiedenheit nehmen die meisten Besucher an einer Tour teil, von der viele einige kulturelle Stationen beinhalten, um zu sehen, wie die Einheimischen leben.

7. Khun Pong Wasserfall

Wenn ein erstaunlicher Wasserfall, eingehüllt in einen üppigen Wald voller roter Ahornblätter, wie ein Ort klingt, den Sie nur in einem kanadischen Urlaub finden würden, raten Sie noch einmal. Der Khun Pong-Wasserfall befindet sich im schroffen Nordosten Thailands im Phu Kradueng-Nationalpark in der Provinz Loei und ist der höchste und landschaftlich schönste im Park. Da die Blätter im Herbst am leuchtendsten rot werden, sollten Sie Ihre Reise in die Region zu dieser Jahreszeit planen.

8. Thi Lor Su Wasserfall

Thi Lor Su Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Thi Lor Su Wasserfall

Der Thi Lor Su-Wasserfall wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und befindet sich im Naturschutzgebiet Umphang in Zentralthailand. Es ist auch einer der größten Wasserfälle Thailands, ganz zu schweigen von den ausgewogensten und fotogensten. Es besteht aus mehreren Ebenen, von denen einige fast 300 Meter hoch sind. Um zu den Wasserfällen zu gelangen, müssen Sie ca. 45 Minuten auf einem relativ gut ausgebauten Pfad wandern. Aufgrund der Größe, Größe und relativen Erreichbarkeit der Wasserfälle können sie in Spitzenzeiten regelrecht überfüllt sein. Während der Regenzeit kann die Strömung auch extrem stark sein, seien Sie also vorsichtig.

9. Ton Chong Fa Wasserfall

Ton Chong Fa Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Ton Chong Fa Wasserfall

Der Ton Chong Fa Wasserfall liegt an der Westküste der schmalen thailändischen Halbinsel im Khao Lak – Lam Ru Nationalpark und hat mehr Ebenen als Ihre durchschnittliche Hochzeitstorte Trockene Haut von Ihrem Körper kostenlos. Mach dir keine Sorgen, du wirst nur ein Kitzeln fühlen. Entlang des Weges, der zu den Wasserfällen führt, gibt es mehrere Schwimm- und natürliche Sitzbereiche. Bringen Sie jedoch festes Schuhwerk, Wasser und einen Regenmantel mit, da der Bereich abgelegen und rau ist.

10. Pha Charoen Wasserfall

Wenn ein Wasserfall aus fast 100 einzelnen Ebenen besteht, ist dies etwas Besonderes. Dies gilt auch für den Wasserfall Pha Charoen in der Provinz Tak im Nordwesten Thailands. Es liegt in den üppigen und bewachsenen Wäldern inmitten des Thanon Thong Chai-Gebirges, ist fast 200 Fuß hoch und definitiv einer der beeindruckendsten Wasserfälle in Thailand.

Pha Charoen Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Pha Charoen Wasserfall

Die Ebenen bilden einen ästhetisch ansprechenden Weg, über den das Wasser abfließen kann, sodass das gesamte Gebiet wie das Cover einer längst verlorenen Kopie von National Geographic aussieht. Das Hauptbetrachtungsgebiet ist leicht zu Fuß vom Parkplatz aus zu erreichen. Wenn Sie sich jedoch mutig und energisch fühlen, gibt es andere, schwierigere Wege, die zu verschiedenen erhöhten Aussichtspunkten neben den Wasserfällen führen.

11. Gibbon Rehabilitationsprojekt / Bang Pae Wasserfälle

Wenn es etwas gibt, was ich immer gesagt habe, dann sind es Affen und Wasserfälle, die wie Schinken und Käse zusammenpassen. Wenn Sie einverstanden sind, ist ein Ausflug zum Gibbon-Rehabilitationsprojekt und den nahe gelegenen Bang Pae-Wasserfällen in Phuket ein Muss.

Gibbon Rehabilitationsprojekt/ Bang Pae Wasserfälle-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Gibbon Rehabilitationsprojekt / Bang Pae Wasserfälle

Die Wasserfälle und der Fluss sind ein beliebter Ort für Einheimische, die sich im kühlen Wasser entspannen, essen und schwimmen möchten. Obwohl sie nicht sehr dramatisch sind, sind sie von einem dichten Dschungel umgeben, in dem Sie sich wie zu Hause fühlen weiter von der Zivilisation entfernt als du wirklich bist. Der Eintritt in den Wasserfall ist gebührenpflichtig, der Bereich des Gibbon-Rehabilitationsprojekts ist jedoch kostenlos. Sie nehmen jedoch gerne Spenden entgegen, die ihnen helfen, ihre gute Arbeit fortzusetzen.

12. Koh Luang Wasserfall

Ein weiterer erstaunlich schöner mehrstufiger Wasserfall in Thailand ist der Koh Luang-Wasserfall im Mae Ping-Nationalpark. Der Park liegt inmitten malerischer Berge, die in drei verschiedenen nordthailändischen Provinzen liegen, von denen eine Chiang Mai ist. Es ist bekannt für seine atemberaubende Geologie, die weitgehend ungestörten Naturgebiete, den Hochlandwald und das berühmte Wat oder den gleichnamigen Tempel.

Koh Luang Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Koh Luang Wasserfall

Obwohl die Fahrt von Chiang Mai 3 oder 4 Stunden dauert, sind die Wasserfälle eine Reise wert, da sie ein großartiger Ort sind, um zu schwimmen, zu wandern und die Schönheit der Natur zu schätzen. Der Park ist auch ein Favorit von Kletterern und Höhlenforschern, denen dunkle, muffige unterirdische Höhlen, die von Fledermäusen, riesigen Tausendfüßlern und einer Vielzahl anderer haarsträubender Krabbeltiere bewohnt werden, nichts ausmachen.

13. Khlong Lan Wasserfall

Khlong Lan Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Khlong Lan Wasserfall

Ein weiterer majestätischer und von der UNESCO anerkannter Ort in Thailand ist der Khlong Lan-Wasserfall und der umliegende Khlong Lan-Nationalpark. Die Wasserfälle in der Provinz Kamphaeng Phet in West-Zentralthailand beginnen demütig, da zahlreiche kleinere Bäche zusammenfließen und einen starken Wasserfluss erzeugen, der mehr als 300 Fuß von oben nach unten hinabfließt. Die Wasserfälle sind auch in einige bemerkenswerte Terrassen unterteilt, die den Wasserfall mitten im Flug unterbrechen und eine dramatische, neblige Sicht schaffen, insbesondere während der Regenzeit, wenn der Fluss am stärksten ist.

14. Man Daeng Wasserfall

Man Daeng Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Man Daeng Wasserfall

Der Man Daeng Wasserfall und die umliegende Region im Phu Hin Rong Kla Nationalpark nahe der gemeinsamen Nordgrenze Thailands zu Laos haben eine faszinierende Geschichte. Als kommunistische Hochburg in den besonders turbulenten 70er Jahren wurde das Gebiet in den 80er Jahren zum Nationalpark erklärt und ist für seine Hochlandwälder, Berge und Abgeschiedenheit bekannt. Die Wasserfälle sind eine holprige Fahrt und eine relativ lange Wanderung von 4 Kilometern von der Parkzentrale entfernt. Sie können sie daher nur mit einem Führer sehen, den Sie im Parkbüro mieten können. Ihre Belohnung für all diese Planung und Anstrengung wird ein weiterer facettenreicher Sturz sein, der direkt aus der Jurazeit stammt.

15. Pi Tu Gro Wasserfall

Pi Tu Gro Wasserfall-15 erstaunliche Wasserfälle in Thailand

Pi Tu Gro Wasserfall

Es ist immer schön, wenn eine natürliche Formation etwas anderem ähnelt als dem, was sie ist. Besucher, die sich dem Wasserfall Pi Tu Gro in der abgelegenen Provinz Tak nähern, bemerken normalerweise seine Herzform, die aus zwei zusammenlaufenden Wasserströmen besteht. Wie Sie vielleicht erraten haben, wird es deshalb oft als “Der Herz-Wasserfall” bezeichnet. Aufgrund seiner Abgeschiedenheit werden die Wasserfälle fast immer im Rahmen einer geführten Tour mit anderen historischen und geologischen Stätten in der Umgebung besucht.

16. Geheimtipps

  • Die Reisezeit für Wasserfälle in Thailand ist idealerweise von November bis Februar, da in diesen Monaten fast kein Regen fällt und das Wetter nicht zu heiß ist.
  • Bevor Sie nach Thailand reisen, sollten Sie Geld in thailändische Währung umtauschen
  • Bereiten Sie Sonnenschutzkleidung und Turnschuhe vor, wenn Sie Abenteuerspiele ausprobieren möchten.

Unsere Thailand Reiseangebote

Planen Sie schon eine Reise in Südostasien, dann schauen Sie diese empfehlenswerte Angebote von Asiatica Travel.

Vietnam Kambodscha Thailand - 15 TageEntdeckungsreise durch Thailand - 20 TageThailand Rundreise mit Badeurlaub in Phuket - 12 Tage

VCT01 Vietnam Kambodscha Thailand

Vietnam Kambodscha Thailand Urlaub

15 Tage/Privatreise

Reiseverlauf: Saigon – Cu Chi Tunnel – Ben Tre – Can Tho – Chau Doc – Phnom Penh – Siem Reap – Bangkok – Damnoen Saduak – Ayutthaya

THAI03 Thailand Reisen

Entdeckungsreise durch Thailand

20 Tage/Privatreise

Reiseverlauf: Bangkok – Damnoen Saduak – Kanchanaburi – Ayutthaya – Sukhothai – Sri Satchanalai – Lampang – Chiang Rai – Chiang Mai – Doi Inthanon – Khao Lak

THAI04 Phuket

Thailand Rundreise mit Badeurlaub in Phuket

12 Tage / Privatreise

Reiseverlauf: Bangkok – Chiang Mai – Chiang Dao – Chiang Rai – Phuket (Strand)

Erreichbar

Duong Hoang Viet

Marketing und Inhaltsersteller at Asiatica Travel
Das Leben in einem Glanz, lassen Sie sich von meinen Beiträgen inspirieren!

Meine Email Adresse:
- duongviet1996@gmail.com
- duong.viet@asiatica.com
Duong Hoang Viet
Erreichbar