Startseite / Unsere Tipps / Allein Reisen: Was sollte man wissen?

Allein Reisen: Was sollte man wissen?

Wer allein reist, muss sich auf der Reise nicht einsam fühlen. Verschiedene Reiseveranstalter bieten Reisen speziell für Alleinreisende an. Vielen Menschen mangelt es jedoch am Mut, sich allein auf den Weg durch Südostasien zu machen. Mit einer guten Planung wird die Reise zu einem einzigartigen Erlebnis.

Die Vorteile beim allein Reisen

Allein Reisen -2

Die meisten Menschen reisen gerne in Gesellschaft, egal, ob mit dem Partner oder mit Freunden. Nicht jeder hat jedoch einen Partner und nicht immer haben Freunde Geld oder Zeit. Wer auf eine Reise nicht verzichten will, kann allein reisen und die Vorteile entdecken. Das Reisen allein bietet Unabhängigkeit bei den verschiedenen Aktivitäten und bei der Wahl der Restaurants. Wer auf der Suche nach einem Partner ist, hat vielleicht das Glück, bei Aktivitäten während der Reise oder am Abend in der Bar die Liebe seines Lebens zu finden. In den Hotels werden verschiedene Ausflüge angeboten, bei denen Alleinreisende die Gelegenheit haben, nette Leute kennenzulernen. Wer allein reist, kommt schneller mit Einheimischen ins Gespräch, kann seine Sprachkenntnisse vertiefen, muss keine Kompromisse eingehen und wird selbstständiger und fördert das Selbstbewusstsein.

Die Nachteile beim allein Reisen

 

Allein Reisen -3
Es kann ein bisschen hektisch sein, wenn man alleine unterwegs ist

Mag das Reisen allein auch ein hohes Maß an Freiheit und Unabhängigkeit bieten, hat es jedoch auch Nachteile. Für viele, die allein durch Südostasien reisen, ist es ein Nachteil, dass sie angesichts der zahlreichen Eindrücke keine Gelegenheit haben, ihre atemberaubenden Momente mit jemandem zu teilen. Ein weiterer Nachteil ist, dass Alleinreisende häufig Einzelzimmerzuschläge im Hotel zahlen müssen. Die Reise wird teurer, da auch beispielsweise für Taxis oder für einen Mietwagen höhere Kosten anfallen. Auch wenn das für Südostasien vermutlich weniger ein Problem sein wird, sind in verschiedenen Ländern alleine reisende Frauen den einheimischen Männern ausgeliefert, die sehr aufdringlich werden können. In Gefahrensituationen kann es allein schwierig werden, da niemand da ist, der Hilfe holen kann.

Die Bedeutung einer guten Planung

Für alle, die allein durch Südostasien reisen möchten, ist eine gute Planung unerlässlich, da Alleinreisende in allen Situationen auf sich selbst gestellt sind. Bei der Planung können sich Reisende bereits über geeignete Hotels, Restaurants und andere Möglichkeiten informieren. Der Aspekt der Sicherheit sollte nicht vergessen werden. Die entsprechenden Vorkehrungen können während der Planung getroffen werden. Wer mit verschiedenen Versicherungen, einem Safe im Hotel sowie Informationen über die wichtigsten Anlaufstellen im Notfall die richtigen Vorbereitungen trifft, wird keine bösen Überraschungen erleben müssen. Mindestens eine Person aus dem persönlichen Umfeld des Reisenden, beispielsweise ein Familienmitglied oder Freund, sollte in die Pläne einbezogen und regelmäßig informiert werden, um im Notfall helfen zu können.

Sparen, ohne zu verzichten

Allein Reisen -1

Das Reisen allein ist teurer als das Reisen zu zweit. Wer sparen möchte, ohne zu verzichten, sollte sich bereits zu Hause über günstige Restaurants, Supermärkte und andere Sparmöglichkeiten informieren.

Sparen mit Reise-Aggregatoren

Reise-Aggregatoren bieten gute Sparmöglichkeiten, da die Preise für Hotels, Mietwagen und andere Dinge verglichen werden können. Expedia wäre der vermutlich größte Vertreter aus der Branche. Sparen lässt es sich mit verschiedenen Deals. Das ist auch noch unterwegs über das Smartphone per App möglich, beispielsweise für Backpacker. Da ließe sich dann auch spontan eine Unterkunft buchen, während man im Bus sitzt um von Phnom Penh nach Siem Reap zu kommen.

Zusätzlich helfen Cashback-Programme beim Sparen. Expedia bietet dies über Shoop an. Dafür ist eine Registrierung erforderlich. Bei Buchungen über das Cashback-Programm wird Geld nach dem Buchen zurückgezahlt. Bei Expedia wären das von 1 Prozent des gezahlten Preises für eine Flugbuchung bis hin zu 12 Prozent für einen Mietwagen. Hotelbuchungen liegen bei 7 Prozent. Auch wenn das Reisen alleine teurer ist, gibt es also doch immer wieder Möglichkeiten zumindest etwas Geld zurück zu bekommen.

Erreichbar

Duong Hoang Viet

Marketing und Inhaltsersteller at Asiatica Travel
Das Leben in einem Glanz, lassen Sie sich von meinen Beiträgen inspirieren!

Meine Email Adresse:
- duongviet1996@gmail.com
- duong.viet@asiatica.com
Duong Hoang Viet
Erreichbar

Kostenlose Reiseplanung mit Asiatica Travel

 

Unverbindliches Reiseangebot

(Vietnam - Kambodscha - Laos - Myanmar - Thailand)

 

Kostenlose Reiseplanung