Almosengang der Mönche in Luang Prabang

Der Almosengang der Mönche in Luang Prabang, auch Tak Bak genannt, ist eine einzigartige Tradition in Laos und spiegel den buddhistischen Geist in diesem Land. Es lohnt sich beim Reisen nach Laos, zuzusehen und an diesem besonderen Brauch teilzunehmen.

Am frühen jeden Morgen gehen die Mönche in Luang Prabang barfuß durch die Hauptstraßen der Stadt, um ihren Tagesbedarf an Lebensmitteln und Gebrauchsgütern von Gläubigen zu sammeln. Sie tragen ihren orangefarbenen Gewändern, die für alle buddhistischen Mönche in Südostasien sind und bringen ihre Almosenschalen mit. Sie sind in Ruhe hintereinander aufgereiht. Der Gang beginnt mit dem Ausgang der Mönche aus dem Tempel Wat Mai an der Straße Thanon Sisavangvong. Am Ende des Gangs sind sie dort wieder zurück.

Die Anhänger sitzen auf Knien auf dem Fußweg vor ihrem Haus mit vorbereiteteen Almosen und warten die Mönche. Meisten oft angegeben werden Klebreis, Kekse oder Obst. Wenn die Mönche vorbeigehen, begrüßen die Betenden sie mit über der Brust zusammengefalteten Händen. Dann liefern sie den Mönche die Almosen ganz respektvoll. Die Almosen Zeremonie kommt in Stille vor.

Hinsweise für Touristen zum Tak Bak:

– Almosengang der Mönche findet jeden Morgen von 5 bis 6:30 Uhr auf den wichtigsten Straßen in Luang Prabang und dauert ca. 15 Minuten. Wer übernachtet im Hotel in der zentralen Lage z.B Thanon Sisavangvong, kann vor dem Hotel stehen und ohne Mühe Tak Bak beobachten.

– Fotografieren ist erlaubt. Zuschauer können rechts und links am Straßenrand stehen, um das Ritual zu erleben und Fotos zu machen. Am besten betrachten Sie aus einer Entfernung.

-Bitte zeigen Sie den Respekt vor den Mönche. Bekleiden Sie formell, den Almosengang nicht unterbrechen, still bleiben, kein Blitz beim Fotografieren und kein Handy verwenden.

Für eine 6-tägige Reise in Luang Prabang können Sie unsere Tour-Beispiel HIER stoßen.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

MinhHang

MinhHang

Reiseberaterin at Asiatica Travel
Hallo! Mein Name ist Minh Hang. Aus Leidenschaft mit dem Reisen möchte ich Ihnen so viele Reiseziele und Aktivitäten nicht nur in meinem Heimatland sondern auch in Südost Asien wie möglich vorstellen. Darüber hinaus werde ich meine persönliche Erfahrungen teilen, damit Sie gute Vorbereitung für Ihre eigene Reise haben. "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." Hoffentlich können Sie durch jede Fahrt Ihr Wissen verbreiten...
MinhHang

Latest posts by MinhHang (see all)