Auf dem Weg zur Entdeckung der Ninh Binh in 3 Tage

Ca. 90 Kilometer von Hanoi entfernt ist Ninh Binh ein idealer Ort für eine Exkursion am Wochenende oder in der Ferien. Nur innerhalb 3 Tage in Ninh Binh kann man dieses Gebiet mit historischen Vielfalt, vielen Sehenswürdigkeiten und bekannten Höhlen. Im Folgenden ist der Reiseplan, die Asiatica Reisen Ihnen empfiehlt.

Tage 1: Besuchen Sie Cuc Phuong Nationalpark

Sie sollten einen ganzen Tag verbringen, um den Nationalpark zu entdecken, im Wald zu campen und übernachten. Cuc Phuong sieht wie ein großes Naturmuseum mit reichsten Tier- und Pflanzenwelt auf den Kalkbergen in Vietnam aus. Dabei kann man älte Bäume, die sogar mehr als 1000 Jahre alt sind, seltene hochwertige Pflanzen und Vögel.

5 Uhr: Abfahren von Hanoi nach Cuc Phuong.

7 Uhr: Beginnen die Entdeckungsreise im Cuc Phuong Nationalpark.

Động Người Xưa (auf Deutsch: Höhle der prähistorischen Menschen) ist Heimat für prähistorischen Menschen 7.000 bis 12.500 Jahre vorher. Neben der Höhle kann man andere Sehenswürdigkeiten wie z.B Pflanzengarten Cuc Phuong, Tourismuszentrum Cuc Phuong, Endangered Primate Rescue Center, Dorf des Muong Volkes, Gipfel May Bac („Silberne Wolke“), Yen Quang See und Pho Ma Höhle… besuchen.

Ninh-Binh-01

Cuc Phuong Nationalpark – Foto von 24h.

13 Uhr: Besuchen Endangered Primate Rescue Center

Das Center dient nicht nur die Erhaltung und wissenschaftliche Forschung, sondern es bietet auch den Touristen eine gute Chance, Aktivitäten und Gewohnheiten der Primate zu beobachten. Hier werden vielen vom Aussterben bedrohte Tiere geschützt.

18:30 Uhr: Abendessen im Restaurant im Nationalpark

19 Uhr: Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten

Bei Übernachtung im Nationalpark gibt es drei Auswähle:

  • Aufenthalt bei Eingang des Parks, um das Leben derTieren am Abend zu betrachten
  • Aufenthalt bei Mac See (Ho Mac), dabei kann man frische Luft genießen und spazieren gehen
  • Aufenthalt im Zentrum des Parks

Achtung: in der Regenzeit kann man von Mücken gebissen werden. Daher sollte man Sprühmittel mitbringen.

Eintrittsgebühr: 30.000 VND pro Person

Tag 2: Hoa Lu – Bai Dinh – Trang An

6:30 Uhr: Von Cuc Phuong bis Hoa Lu ist es ca. 20 Kilometer lang.

Die alte Hauptstadt Hoa Lu ist eng mit der Dynastien Dinh – Le – Ly verbunden. Hier ist Heimat von vielen vietnamesischen Persönlichkeiten in der Vergangenheit. Hier befinden sich viele Ruinen von kaiserlichen Palästen, Tempel, Pagoden und Gräbern.

8 Uhr: Hoa Lu

Panoramablick von Tam Coc, Ninh Binh - Foto von Le Canh

Panoramablick von Tam Coc, Ninh Binh – Foto von Le Canh

Hier kann man zwei Tempel von Königen Dinh und Le besuchen, um mehr über Vietnams Geschichte zu verstehen. Daneben gibt es andere schöne Pagode wie z.B Ngan Xuyen Pagode (am Fuß des Ma Yen Bergs), Nhat Tru Pagode (nur 200 Meter von Tempel des Königs Le entfernt).

Eintrittsgebühr: 10.000 VND pro Person

9:30 Uhr: Bai Dinh Pagode mit Elektroauto besuchen

Diese Pagode-Anlage verfügt über viele Rekorde in Vietnam beispielsweise Pagode mit der größte Fläche, die größte buddhistische Statue aus Bronze, die meisten Arhat-Statuen… Weil die Anlage sehr groß ist, muss man mit dem Elektroauto zwischen den Orten überführen.

Elektroautosgebühr: 60.000 VND pro Person

11:30 Uhr: Spezialitäten von Ninh Binh genießen

Bei Mittagessen verpassen Sie nicht, Spezialitäten von Ninh Binh gebratenes Reis und Bergziege zu genießen.

13:30 Uhr: Bootsfahrt zum Trang An Besuch

Ninh-Binh-04

Bootsfahrt auf dem Fluss – Foto von Le Canh

Es dauert ca. 25 Minuten von Hoa Lu nach Trang An mit Auto. Hier nehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ngo Dong Fluss und schauen Sie mal die Naturlandschaft am Flussufer. Das Boot führt Sie durch 9 ausgezeichnete Höhlen mit einzigartigen Namen wie z.B Dunkelhöhle, Hellhöhle… Auf dem Berg und im Wald verstecken sich heilige Tempel und Pagode. Die Bootsfahrt dauer 3,5 oder 4 Stunden und kostet 150.000 VND pro Person. Jedes Boot bietet den Platz für 4 – 5 Personen.

16 Uhr: Nehmen Sie das Abendessen ein und erholen sich

Tag 3: Heißquelle Kenh Ga – Steinkirche Phat Diem – Hanoi

7 Uhr: Von Trang An fahren Sie mit dem Auto nach dem Bootshafen Kenh Ga. Dort nehmen Sie die Bootsfahrt auf dem Hoang Long Fluss in 15 Minuten zu dem schwimmenden Dorf Kenh Ga.

Gebühren:

  • Bootsfahr – 25.000 VND pro Person
  • Baden in der Heißquelle – 175.000 VND pro Person

13 Uhr: Steinkirche Phat Diem besuchen

Ninh-Binh-03

Steinkirche Phat Diem – Foto von Le Canh

Ca. 28 Kilometer südöstlich von Ninh Binh entfernt ist die Kirche ein einzigartiges Bauwerk, das in Harmonie zwischen westlichen und östlichen Kultur steht. Wenn Sie die Kirche am Sonntag besuchen, können Sie an der Heiligen Messe teilnehmen. Es dauert ca. 3 Stunden, die Kirche zu besuchen und Fotos zu machen. Nach dem Besuch der Kirche kommen Sie Hanoi zurück.

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

Schlüsselwörter beim Suchen: Ninh Binh, Cuc Phuong, Cuc Phuong Nationalpark, Hoa Lu, Trang An, Trang An Bootsfahrt, Bai Dinh, Kenh Ga