Bac Ha Markt in der Umgebung von Sapa

Außer der attraktiven Reiseziele im Flachland wie z.B. Halong Bucht, Hoi An, Mekong Delta, usw. ist Vietnam auch sehr berühmt für die vielfältige lockende Reiseziele in den Bergregionen wie Sapa, Ha Giang, usw. Zu diesen bekanntesten Reiseziele gehört Bac Ha Markt, die circa 60 Kilometer östlich von Lao Cai entfernt liegt.

Bac Ha Markt

Bac Ha Markt

Auf den Weg bis zur chinesischen Grenze befindet sich das kleine malerische Dorf von Bac Ha, das ein verschlafenes Dorf auf den Wochentag ist. Wöchentlich findet der Markttag in Bac Ha am Sonntagvormittag, circa 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr auf dem Betonboden statt, egal ob es regnet oder sonnig ist. Anfangs hat dieser Bac Ha Markt auf einem Hügel stattgefunden, wegen der zunehmenden Handelsbedarf der Einheimischen und der Besuchsbedarf der Touristen wurde der Markt später erweitert. Aus den Bergen und den umliegenden Dörfern kommen die ethnischen Minderheiten wie z.B die Hmong, die Dzao, die Tay, usw. auf Pferde oder zu Fuß am frühen Morgen zu diesem Markt. Sie lachen und sprechen miteinander. Aus diesem Grund ist Bac Ha Markt nicht nur ein Ort für Kauf und Verkauf, sondern auch ein Treffpunkt der verschiedenen ethnischen Kulturen.

Die Marktgelände ist in mehrere verschiedene Räume eingeteilt, und in jedem Raum wird eine bestimmte Ware verkauft, z.B Raum für Lebensmittel, Raum für Essen, Raum für Textilien, Stoffen und Materialien zu ethnischen Kostüme sogar Raum für Nutztieren wie Schweine, Wasserbüffel und Pferde. Fast alle notwendigen Produkte für das Leben sind auf dem Markt zu finden. Besonders hier gibt es “Thang Co” – eine einzigartige Spezialität der Hmong Minderheit in den Bergregionen Nordvietnams. Diese Speise wird aus den inneren Organen von Pferden, Schweinen oder Rindern gekocht. Die Gewürze sowie Blätter, die während der Zubereitung hinzugefügt werdn, kann man nur in der Bergregion finden. Darüber hinaus können die ausländischen Reisenden viele andere Spezialitäten beispielsweise Maiswein, Reiswein und sogar “Pho” probieren.

Bac Ha Markt

Bac Ha Markt

Es besteht kein Zweifel, dass Bac Ha Markt der buntesten Markt von Lao Cai Provinz ist und einer der Märkte, die noch die einzigartigen Besonderheiten eines traditionelles Marktes halten. Die Kostüme der Marktbesucher sind extrem vielfältig, besonders die ethnischen Frauen, die sehr bunte traditionelle Kleidungen aus Brokat und viel Silberschmuck tragen. Der Markt ist deshalb wie ein Blumengarten. Alle Menschen tragen ihre schönsten Kleider zu diesem Markt, um nicht nur etwas zu kaufen oder zu verkaufen, sondern auch ihre Freunde zu treffen sowie sich zu unterhalten. Nirgendwo gibt es dieser Gebrauch, deswegen ist er eine der Einzigartigkeiten des Bac Ha Marktes.

Für eine Vietnam Reise ist Bac Ha Markt sehr empfehlenswert. Ein Besuch zu diesem bunten lebhaften Markt bietet die Reisenden die Gelegenheit, die einzigartige Kultur der ethnischen Minderheiten im Nordwesten Vietnams zu erleben sowie die atemberaubenden Naturlandschaften zu genießen.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *