“Bun Cha” – Original vietnamesisches Essen

Wenn Sie eine Vietnam Rundreise machen, lassen Sie sich in den lebendigen Städten mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Empfehlenswert gibt es die Top-Adresse in Hanoi in Sachen der guten vietnamesischen Küchen. Darunter darf “Bun cha” nicht unerwähnt bleiben. “Bun cha” ist ein relativ einfaches Rezept aus gegrilltem Schweinefleisch und Reisnudeln.

Essen in VietnamWie ist “Bun cha“ gemacht?

Aber um eine gute Schale von “Bun cha“ zu machen, ist es mehr von der Erfahrung und dem traditionellen Geheimnis abhängig. Dies erklärt, warum “Bun cha“ in Ha Noi anders als in vielen anderen Orte ist. Es lässt jeden Bewohner Hanois – der als bekanntesten Feinschmeckern gilt, ins Schwärmen geraten und viele sehr bekannte vietnamesische Schriftsteller wie Vu Bang und Thach Lam loben.

Essen in Vietnam

Die Erwartung ist total belohnt, wenn Sie kleinen heißen Frikadellen und dünnen Scheiben mit Reisnudeln und Kräutern genießen. Alles wird in einem Salatblatt gewickelt, tunkt man sie in eine leichte Soße aus Limettensaft, Fischsoße und das ist vervollständigt mit eingelegten grünen Papayas und einem Minze-Zweig.

Essen in Vietnam

Heute werden die Bambusspieße zum Zubereiten “Bun cha” durch Metalgrillgitter ersetzt.

Ein ehe “Bun cha”-Verkäufer, der mit einem Fächer aus Palmenblättern das Feuer von Kohlen anfachte und dabei die Spieße mit dem Schweinefleisch drehte, war bis vor kuzem ein gewöhnlicher Anblick von Hanoi. Heute hat man die Bambusspieße durch Metalgrillgitter ersetzt und die meisten Verkäufer haben elektrische Tischventilatoren anstatt Anwendung des Fächer aus Palmenblättern. 

Entdecken Sie 10 andere Spezialitäten in Hanoi.

Der Duft ist jedoch derselbe geblieben, ebenso wie die mundwässernde Erwartung, wenn Sie den köstlichen Geruch des mit Karamellsoße gewürzten Fleisches einatmen, das über einem Kohlerfeuer geröstet wird.

Essen in Vietnam

Nehmen Sie den Platz und genießen Sie das vietnamesiches Essen

Deshalb schnappt man sich am besten einfach einen der winzigen Stühle, nimmt einen Platz neben den Einheimischen und schlemmt darauf los.

“Bun cha” von einer Lade ist auf Hang Than Straße ganz berühmt. Billige Kosten, die Agilität des Service-Stils sind die Vorteile von dieser Lade, die immer extrem überfüllten Gästen machen. Es kostet ca. 1,5 -2 Euro. Es ist so schade, wenn Sie es nicht Mal probieren.

Lesen Sie weiter: “Bun Cha Rezept” (Reisnudeln mit gegrillten Schweinefleisch)

Fotos aus dem Internet

Asiatica Travel

Ngoc Anh

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *