Photos & Videos

Der bunte Flohmarkt Can Cau – die Schönheit der ethnischen Kultur und Identität

Wenn Sie mehr über die Kultur, Sitten und Gebräuche der ethnischen Minderheiten erfahren möchten, sollten Sie an den Flohmärkten auf dem nördlichen Bergland Vietnams teilnehmen. Ein Besuch des Marktes Can Cau in der Gemeinde Si Ma Cai, Lao Cai käme auf einen Versuch an.

Obwohl der Markt geräumig aufgebaut wird, lockt er dank der Vielfalt der ethnischen Kultur auf dem Grenzgebiet jedes Jahr eine große Menge der Touristen aus den ganzen Land an. Can Cau Markt findet samstäglich in Kommune Can Cau, Si Ma Cai, 115 Kilometer von Sapa entfernt. Am frühen Morgen versammeln sich die Menschen von anderen Dörfern im Markt. Die meisten davon sind Hmong, Giay aber sie folgen denHandelsverhalten der Dzao, d.h der Mart findet jede Woche am Samstag. Die Fläche des Marktes ist nur 1 Hektar groß und nicht überlaufen.

Menschen bringen verschiedene Agrarerzeugnisse wie z.B Mais, Chilis, Erdnüsse, Zuckerrohre, Maniok, Tee, Obst, Honig, Alkohol, Brokate, Schmucke aus Silber… zum Markt mit. Die Jungen schleppen Pferde, Rinder, Schweine… Alles macht den Markt immer beschäftigt. Hier führen nicht nur Handelstätigkeiten sondern auch Unterhaltungen durch.

[metaslider id=1968]

Der Markt sieht von oben sehr bunt mit farbreichen traditionellen Kleidung von ethnischen Frauen. In der Umgebung befinden sich viele Reisterrassen auf der Bergflanke schichtweise. Obwohl er ein kleiner Mark mitbehelfsmäßigen Zelten, fasziniert die unberührte Schönheit der Menschen und Naturlandschaft jeden Besucher.

Can Cau Mart wird jeweils Waren beispielsweise Obst und Gemüse, Zutaten, Heilpflanzen, Möbel, Brokate… in individuellen Gebieten geteilt. Alles wird auf einem Plastikblatt gestellt. Am auffälligsten sind das Gebiet zum Nutztierhandel, weil die Hmong und Giay im Markt das beste Tier zur landwirtschaftlichen Tätigkeiten finden möchten. Händler und Käufer verhandeln miteinander über den Preis.

Daneben ist das Gebiet für die Essstände ganz lebhaft. Hier können Besuchen einen Platz nehmen und dann die lokalen Spezialitäten genießen. Unter zahlreichen Speise ist Thắng Cố immer beliebt. Ihre Hauptzutaten umfässt die Organe der Rinder oder Pferder.

Im Markt sollten Sie das Vögel-Gebiet besuchen. Hier werden Variante der wertvollen Vögel verkauft.

Mit den oben genannten Besonderheiten zieht Markt Can Cau viele sowohl inländische als auch ausländische Touristen an. Ethnische Mädchen in bunten Kleidung, verschiedene Waren und belebte Esstände… Alles vermischt sich zu eigenen Identität der ethnischen Märkte  – ein Höhepunkt, den Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie in Vietnam reisen.

Fotos von Vn Express

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

Schlüsselwörter beim Suchen: Can Cau Markt, Markt Can Cau, Lao Cai, Si Ma Cai, ethnischer Markt

[banner id=1793]

Duong Hoang Viet
Erreichbar
Tags
Back to top button
Close