Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Beim Laos Reisen ist Luang Prabang ein Muss für fast alle Touristen. Obwohl diese Stadt keine Hauptstadt von Laos ist, verfügt sie aber viele Natur- und Kulturschätze. Nur 30 km von Luang Prabang entfernt ist Kuang-Si-Wasserfall ein angesagtes Ziel für Tagesausflug oder Halbtagesausflug bei Naturliebhaber. Hier laden kleine türkisfarbene Wasserlöcher zum gemütlichen Schwimmen ein.

kuang-si-wasserfall-01

Von Luang Prabang zum Wasserfall Kuang Si gibt es viele Anreisemöglichkeiten. Wer exotisches Erlebnis haben möchte, kann mit dem Tuk Tuk fahren. Das Kosten für Hin- und Zurückfahrt mit dem Tuk Tuk ist ca. 200.000 kip (25$). Jedes Tuk Tuk kann 6 Personen tragen. Tuk Tuk ist ein außergewöhnliches Verkehrsmittel in Kambodscha, besteht aus Moped und Anhänger mit zwei Sitzbänken. Falls man in kleiner Gruppe reist, ist es sehr günstig eine Privattour mit dem Tuk Tuk nach dem Kuang-Si-Wasserfall zu machen.

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Der Kuang-Si-Wasserfall liegt ungefähr 30 km westlich der Stadt Luang Prabang. Der Weg zum Wasserfall ist schlängelnd, läuft durch Bergen und Hügel, deswegen die Fahrt von 45 bis 60 Minuten Zeit dauert. Der Eintritt kostet 20.000 kip (2$) pro Person.

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Der Wasserfall Kuang Si wird als ein bekanntes Besuchsziel nicht nur in der Umgebung von Luang Prabang, sondern auch in dem ganzen Land. Er befindet sich in einem Naturschutzgebiet inmitten eines tropischen Waldes und ist bis zu 17.30 Uhr für Besucher geöffnet. Kuang Si ist ein riesiger Wasserfall, fällt über mehrere Stufen und bildet viele Naturpools, in den man schwimmen kann.

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Beim Besuch des Kuang-Si-Wasserfalls kann man nicht nur in der unberühten Natur eintauchen, sondern die vielfältig Welt der Tieren und Pflanzen entdecken. Die Wasserlöcher sind perfekt für Abkühlung und Schwimmen.

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

In der Umgebung von Kuang-Si-Wasserfall gibt es viele Wasserlöcher in hohen Stufen, bei den Schwimmen verboten ist, weil es gefährlich ist. Man soll wegen dem Sicherheitszweck auf dem Schild beobachten.

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Die Türkisfarbe des Wasser hier macht den Reiz des Wasserfalls aus. Man kann an der Holzbrücke stehen und fotografieren. Am Eingang des Kuang-Si-Wasserfall-Park gibt es viele Restaurants und Souvenirshops, wo man Halt machen kann. Auch Umkleidekabinen und Toiletten findet man hier.

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

Der Kuang-Si-Wasserfall in Luang Prabang

In Laos ist die Regenzeit vom Mai bis zum November, Trockenzeit vom Dezember bis zum April. Die optimale Zeit für den Besuch des Wasserfalls fällt in der Regenzeit, wenn er viel Wasser hat und das Wasser klar und sauber ist.

Der Kuang-Si-Wasserfall ist auf jeden Fall besuchenswert, besonder für Naturliebhaber. Nachdem man so viele Pagode und Tempel in Luang Prabang besucht, ist der Wasserfall ein richtiges Ausflugsziel. Hier kann man sich entspannen und sich im Sommer abkühlen.

Fotos von Huong Chi

Asiatica Travel Team

Minh Hang

 

4 comments

  1. Luang Prabang ist echt eine sehr schöne Stadt. Eine meiner lieblings Städte in Südostasien. Mir per. haben alle Wasserfälle in der Umgebung von Luang Prabang sehr gut gefallen!

    Schöner Artikel

    Grüße

    Manuel

  2. Eva

    Das dritte Mal in einer Woche lese ich nun von den Wasserfällen. Die sind aber auch zu toll, aber wohl kein Geheimtipp mehr, oder?

    • MinhHang
      Author

      Hallo Eva,

      ja leider ist Kuang-Si-Wasserfall kein Geheimtipp mehr. Aber du kannst den Wasserfall am frühen Morgen besuchen, wenn nicht so viele Touristen oder Einheimische dort hinfahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>