Die Altstadt Hanoi am Wochenden-Abend

Hanoi ist der Ausgangspunkt der meisten Touristen beim Vietnam Reisen. Hanoi ist nicht nur die Hauptstadt sondern auch das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Die Altstadt mit 36 engen Straßen ist eine der wichtigsten Sehenswürdigekeiten von Hanoi, die man nicht verpassen sollte. Beim Besuch der Altstadt Hanoi am Wochenden-Abend kann man das trubelige Nachtleben in Hanoi erfahren.

Ta Hien – die Kneipenstraße

Die Altstadt Hanoi am Wochenden-Abend

Die Altstadt Hanoi am Wochenden-Abend

Ta Hien ist eine kurze Straße im Altstadt-Viertel, nahe Hoan-Kiem-See. Am Wochendende werden Verkehrsmittel auf dieser Straße verbot und Ta Hien wird eine Fußgängerzone. Entlang der Straße findet man viele Mini-Bars und Clubs und Essstände. Ta Hien wird als das Ausländer- Viertel in Hanoi bezeichnet, da die Straße eine große Zahl der ausländischen Touristen anlockt. Sie können hier die Hostels für Backpackers und Trefferpunkte finden. Da diese Straße am Wochenende eine Fußgängerzone ist, kann man einen Platz an der Straße nehmen, essen und trinken. Ta Hien ist besonders bekann für frisches Beer. Ta Hien ist der Trefferpunkt der Ausländer sondern auch der jungen Vietnamesen. Sie können einfach zusammen sitzen und sich unterhalten. Wer hat Lust, kann ins Bar gehen und Live-Musik genießen.

Der Nachtmarkt

Die Altstadt Hanoi am Wochenden-Abend

Die Altstadt Hanoi am Wochenden-Abend

Der Nachtmarkt findet nur am Wochenende-Abend statt. Er erstreckt sich 3 km entlang der Straße Hang Ngang – Hang Dao bis zum Dong-Xuan-Markt. Der Markt ist auch Fußgängerzone. Im Nachtmarkt befinden sich viele Läden, die verschiedene Produkte z.B Klamotten, Schmucksachen, Souvenirs, Spielzeug für Kinder, Lebensmittel… verkaufen. Wenn man etwas kaufen möchte, ist es empfohlen, den Preis 30%-50% zu handeln. Es kann sehr überfüllt aber ist gut für Touristen, das Nachtleben von Hanoi  zu erfahren.

Man kann auch einen Künstler im Markt treffen. Er sitzt an der Straße und wartet auf Kunden. In ca. 15 Minuten kann er ein perfektes Portraitbild für Sie schaffen.

Kunstaufführungen

Die Altstadt Hanoi am Wochenden-Abend

Die Altstadt Hanoi am Wochenden-Abend

Am Wochenende finden in der Umgebung der Altstadt Hanoi viele Straßenkunstaufführungen statt. Man kann eine traditionelle Musik-Show von Ca Tru recht an der Fußgängerzone hören oder den Bach-Ma-Tempel besuchen und eine andere Vietnams traditionelle Kunstaufführung anschauen. Obwohl man als Ausländer überhaupt kein vietnamesisches Wort verstehen kann, ist es aber auch Erlebnis. Man kann die Vietnams Tradition und Kultur sehen und fühlen.

Wer hat Interesse an der modernen Musik von Vietnam, kann die Straße Luong Ngoc Quyen besuchen. Hier wird eine Show der Straßenmusik von jungen vietnamesischen Künstlern dargestellt.

Hoan-Kiem-See

Der Hoan-Kiem-See sieht ganz anders am Abend, wenn er beleuchtet ist. Die The-Huc-Brücke ist flammend bei Rotlicht. Das Juwel im Zentrum des Sees, der Ngoc-Son-Tempel ist auch ein Highlight, wenn er angestrahlt wird. Viele vietnamesische Familie und auch ausländische Touristen machen einen Spaziergang rund um den See.

Hanoi ist noch lebhaft am Abend. Aber an einigen engen Gassen der Altstadt Hanoi kann man die Ruhe finden. Das ist ein anderes Stadtbild. Hanoi ist eine Stadt des Widerspruchs zwisch modernen Hochhäuser und alten Kolonialbauten, der Tradition und dem neuen Lifestyle, der Vergangenheit und Gegenwart. Wenn Sie Hanoi besuchen, sollten Sie auf jeden Fall durch die Altstadt schlendern und das Alltagsleben hier erfahren.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *