Die bekannten Sanddünen in der Mitte Vietnams

In diesem Beitrag nennen wir sind die bekannten Sanddünen in der Mitte Vietnams, die einen Besuch lohnt. Faszinierende und unberührte Sanddüne Phuong Mai oder Mui Ne Sanddüne in einzigartigen Formen ist die Attraktionen der Mitte Vietnams. Diese gelbe endlose Sanddünen sind seit langem typisch für die Landschaften in der Mitte Vietnam. Unter der Sonne sieht die Sanddüne lebendig im Wind aus, bei Sonnenuntergang ist das ganze Gelände vergilbt, schimmernd und phantasievoll.

Sanddüne Quang Phu, Quang Binh

Sanddüne Quang Phu, Quang Binh - Foto von Lê Hà Chi

Sanddüne Quang Phu, Quang Binh – Foto von Lê Hà Chi

Quang Binh ist nicht nur für Phong Nha – Ke Bang Nationalpark mit einem einzigartigen Höhlensystem, sondern auch für eine poetische Sanddüne. Sanddüne Quang Phu, Quang Binh ist das angrenzende Gebiet zwischen Gemeinde Quang Phu (Dong Hoi) und Nhan Trach (Bo Trach). Hier kann man neben der Besichtigung den Lebensraum der Fischern an der Küste erfahren und mehr über ihr Alltagsleben verstehen. Sanddüne Quang Phu hat eine weiße Farbe, ist abfallend, erstreckt sich bis zur primitiven Küste. Mit der passenden Höhe ist Sanddüne ein idealer Ort für Sportaktivitäten, besonders Sandrutschung.

Sanddüne Phuong Mai, Binh Dinh

Sanddüne Phuong Mai, Binh Dinh - Foto von Lê Hà Chi

Sanddüne Phuong Mai, Binh Dinh – Foto von Lê Hà Chi

Sanddüne Phuong Mai befindet sich in der Nähe vom Nhon Ly Meeresstrand, gehört zur Phuong Mai Halbinsel und ca. 20 Kilometer von Quy Nhon Stadtzentrum entfernt. Sanddüne liegt in der Höhe von fast 100 Metern. Hier kann man die immense Landschaft und die unberühte, attraktive Schönheit der Sanddüne bewundern. Die Sanddüne verändert ihre Form jeden Tag, sogar jede Stunde, denn der Wind bläst immer vom Meer Quy Nhon zu dem Land.

Sandrutschung auf der Sanddüne Phuong Mai ist eine sehr interessante Erfahrung, nicht unterlegen der Sanddüne in Mui Ne, Phan Thiet. Eine Unterschiede ist, dass man in Mui Ne die Plastikrutsche benutzen, die Geschwindigkeit erreicht 6 – 12 km/h. Auf der Sanddüne in Phuong Mai rutscht man mit dem Holzrutsche und die Geschwindigkeit kann bis zu 30 km/h erreichen. Das finden die Jugendlichen sehr gut. Nur ein Nachteil: Dienstleistungen in diesem Gebiet entwickt noch nicht.

Sanddüne Nam Cuong, Ninh Thuan

Sanddüne Nam Cuong, Ninh Thuan - Foto von Khánh Hmoong

Sanddüne Nam Cuong, Ninh Thuan – Foto von Khánh Hmoong

Sanddüne Nam Cuong ist schon bekannt und nicht zu verfehlen für Ihren Besuch nach Phan Rang – Binh Thuan. Die Sanddüne gehört zu Dorf Tuan Tu, An Hai, Ninh Phuoc, 7 Kilometer südöstlich von der Stadt Phan Rang, Cham Turm. Nam Cuong gilt als die großartige Wüste für die Touristen mit der Fläche von über 700 Hektaren. Auf allen Seiten gibt es nur Sand.

Nicht so bekannt wie Mui Ne versteckt sich die Sanddüne Nam Cuong nach dem Bambuswald und ist von lokalen Dörfern umgeben. Auf dem Weg zur Sanddüne wird man sicherlich von der romantischen Landschaft verzaubert.

Sanddüne Nam Cuong verfügt über Weinbeerengarten, Apfelreihen, Reisfeld und weißen Salzfeld. Nur Sandrutschung und touristische Dienstleitungen fehlt dieser Ort.

Sanddüne Mui Ne, Binh Thuan

Sanddüne Mui Ne, Binh Thuan - Foto von Fil Allen

Sanddüne Mui Ne, Binh Thuan – Foto von Fil Allen

Ca. 20 Kilometer nordöstlich von Phan Thiet Stadtzentrum ist Sanddüne Mui Ne die schönste Sanddüne in Vietnam. Man bezeichnet diesen Ort als Paradies für Sonnenschein, Wind und Sand. Hier sieht man Sand irgendwo. Der Sand in Mui Ne hat die gelbe Farbe. Die Form der Sanddüne verändert sich nach dem Wind. Hier ist Sandrutschung eine populäre Sportaktivität. Es kostet nur 20,000 VND für 4-5 Stunden. Man wird natürlich trainiert und kann rutschen, bis zum man sich langweilig fühlt. Diese Sanddüne ist auch sehr beliebt von den Fotografen.

Sanddüne Trinh Nu, Binh Thuan

Sanddüne Trinh Nu, Binh Thuan - Foto von Stefaan (van Eric)

Sanddüne Trinh Nu, Binh Thuan – Foto von Stefaan (van Eric)

Sanddüne Trinh Nu ist einer Ort in Verbindung mit Bau Trang, Bau Sen und eine Attraktion in Dorf Hong Lam, Hoa Thang, Bac Binh, Binh Thuan. Zusammen mit Sanddüne Mui Ne macht dieses Gebiet Binh Thuan das Land der Sanddünen.

Nordwestlich von Bau Trang ist die Sanddüne, südwestlich ist Wald. Bau Trang ist ein kleiner See, von Sanddüne und Wald umgeben. Im Sommer blühen die Lotos am See. Man kann eine Bootsfahrt auf dem See nehmen, um die Landschaft zu betrachten oder fischen. Auf der Sanddüne kann man auf Bau Sen schauen. Bau Sen ist ein sehr großer See. Ökosystem in der Umgebung ist vielfältig mit zahlreichen Arten der Fischer. In Bau Sen ist Lotos am meisten gesehen.

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

Schlüsselwörter beim Suchen: Sanddüne in der Mitte Vietnams, Mitte Vietnams, Mui Ne, Phan Rang, Ninh Thuan, Binh Thuan, Quy Nhon