Dorf Cam Thanh, Hoi An mit Herstellung der Werkzeuge aus Wasserkokospalmenblättern

Dorf Cam Thanh ist ca. 5 km östlich von der Altstadt Hoi An entfernt. Das Dorf ist sehr bekannt für die traditionelle Herstellung der Werkzeuge aus Wasserkokospalmenblättern und in dem grünen Wasserkokospalmenwald Bay Mau. In der Vergangenheit ist es ein Zufluchtsort für vietnamesische Soldaten im Krieg. Heute ist Cam Thanh ein bekanntes Handwerksdorf, eine touristische Attraktion in Hoi An – einem Muss bei einer individuellen Reise nach Vietnam.

Traditionelles Handwerksdorf

Dorf Cam Thanh, Hoi An

Dorf Cam Thanh, Hoi An

Der erste Eindruck über Cam Thanh ist die Ruhe. Nicht trubelig und beschäftigt wie andere Dörfer isoliert Cam Thanh in einer verlorenen Welt zwischen engen Wasserkanäle. Kokospalmen sind überall zu sehen. Der schlänglige Weg führt Sie zum Dorf. Am Straßenrand werden Wasserkokospalmenblättern getrocknet. Kinder radeln auf dem Dorfweg. Es ist zu sehen, dass Dorfbewohner in Ruhe sehr fleißig arbeiten. Beobachten Sie, wie Werkzeuge aus Kokospalmenblättern hergestellt werden. Haupteinkommen der Menschen hier kommt darauf. Die Ältere im Dorf erzahlen, dass dieser Beruf ca. 200 Jahre vorher entsteht. Am Anfang benutzt man die Blätter der Kokospalmen, um Haus aufzubauen. Später steigt das Bedürfnis und so kommt die Arbeit vor. Werkzeuge aus Wasserkokospalmenblättern werden allerorts auf dem ganzen Land von Nord bis Süd von Händlern gebracht. Im Lauf der Zeit machen sie das andauernd, obwohl es mehr und mehr qualifizierte Baustoffe gibt, die diesen Stoff ersetzen. Dank der Entwicklung des Tourismuses und des steigenden Bedürfnis des Souvenirs hat diese Beruflichkeit die Chance, um sich zu erweitern und für die Dorfbewohner als das Haupteinkommen zu gelten.

Leidenschaft für die traditionelle Tätigkeit

Dorf Cam Thanh, Hoi An

Dorf Cam Thanh, Hoi An

Da alle Werkzeuge aus Wasserkokospalmenblättern im Dorf Cam Thanh handgearbeitet werden, sind Sie sehr bekannt und gut verkauft von Nord nach Süd. Dorfbewohner sind nicht nur gut ausgebildet, fachlich erfahren sondern auch leidenschaftlich. Die Leidenschaft für traditionelle Tätigkeit wird von Generation zu Generation weitergegeben. Kinder im Dorf lernen die Arbeit sehr gut kennen. Sie sehr zu, wie die Werkzeuge aus Wasserkokospalmenblättern verarbeitet werden und können auch mitmachen. Diese Beruflichkeit hilft dabei, dass das Leben der Dorfbewohner viel verbessert wird. Manchmal bekommen sie so viele Bestellungen, dass man sehr fleißig arbeiten muss, alle Bedürfnisse zu befriedigen.

Dorf Cam Thanh, Hoi An

Dorf Cam Thanh, Hoi An

Dorf Cam Thanh als touristische Attraktion

Dorf Cam Thanh, Hoi An

Dorf Cam Thanh, Hoi An

Vorhandensein der traditionellen Beruflichkeit und des Wasserkokospalmenwaldes machen den Reiz von diesem Dorf. Heute ist es eine empfehlenswerte Sehenswürdikeit für sowohl inländische als auch ausländische Touristen. Beim Besuch des Dorfes Cam Thanh in jeder Zeit im Jahr (Regenzeit ausgenommen) kann man den Herstellungsprozess der Werkzeuge aus Wasserkokospalmenblättern beobachten und sogar mitmachen. Alles ist nun handgearbeitet, ohne Maschinen.

Es ist sicher, dass Dorf Cam Thanh einen Besuch lohnt. Man kann von Hoi An einen Ausflug nach Cam Thanh machen. Es ist zusammen mit der Fischerei-Tour und dem Radfahren rund um Gemüsedorf Tra Que kombinierbar. Infos zu dieser Tour finden Sie auf: http://goo.gl/IDgwxg

Fotos von T.Ly

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *