Gartenhaus in Hue, ein echt Geheimtipp

Die kaiserliche Stadt Hue ist ein kulturelles Highlight in Vietnam. Hue ist seit langem bekannt für zahlreiche Sehenswürdigkeiten inkl. Zitadelle, kaiserliche Grabstätten, Pagoden… Dies kennt jeder Tourist. Als ein Geheimtipp für Vietnam Reisen gilt der Gartenhaus in Hue. Die Struktur der Hue typische Gartenhäuser scheint vor 200 Jahren alt in der Zeit von Nguyen-Dynastie auf.

Im ehemaligen Gartenhaus wohnten die Mitglieder der Königsfamilie. Die Gartenhäuser wurden in verschiedenen Perioden aufgebaut. Zusammen mit Kaisergräbern, Palästen, Tempel und Pagoden ist Gartenhaus ein Höhepunkt des Besuches nach Hue. Es macht den Reiz von der alten Hauptstadt aus.

Unter vielen Gartenhäusern in Hue ist das Haus von Prinzessin Ngoc Son auf Nguyen Chi Thanh Str. am besten besucht. Sein Fläche ist ca. 2000m2. Es ist eines von wenigen Gartenhäusern, die in einer langen Zeit von 5 Generationen die originelle Struktur behalten können.

Gartenhaus in Hue, ein echt Geheimtipp

Gartenhaus in Hue, ein echt Geheimtipp

Der Hausbesitzer ist der Historiker, Herr Phan Thuan An und seine Frau Nguyen Thi Suong. Sie erklärten, das Haus gehörte zu der Prinzessin Ngoc Son, Tochter des Kaisers Dong Khanh. Nachdem die Prinzessing verheiratet war, wurde das Landstück ihr von dem König zur Verfügung gestellt, um das Gartenhaus aufzubauen. Das ganze Gelände wurde nach Feng-Shui-Prinzipien errichtet. Das zeigt die traditionelle typische Hausstruktur in Hue.

Besonders werden viele Andenken der Familie der Prinzessin Ngoc Son im Gartenhaus gut erhalten. z.B: alte Dokumente und Altertümer. Altes Gebäude, großer Garten, Grünanlage mit vielen Bäumen und Blumen, Lotussee… alles macht einen guten Eindruck und sehnsuchtsvolle Stimmung.

Anderes bekanntes Gartenhaus in Hue, nämlich An Hien, inspiriert viele Dichter und Künstler. In diesem Haus wohnte die 18. Prinzessin von Kaiser Duc Duc. Es wurde vor dem Jahr 1895 gebaut. In vielen Jahren gehörte das Haus zu vielen Besitzern. Der letzte Besitzer des Hauses ist Herr Nguyen Dinh Chi, dessen Frau eine Kongressabgeordnete war. Das Haus besteht aus 3 Abteile und 2 kleine Zimmer. Der Tor zum Haus sieht antik, elegant und edel aus. Das Haus hat einen großen, bunten Garten mit verschiedenen Blumen und Fruchtbäumen aus dem ganzen Land. Beim Besuch des Gartenhaus An Hien fühlen die Touristen sich seelenruhig.

Gartenhaus in Hue, ein echt Geheimtipp

Gartenhaus in Hue, ein echt Geheimtipp

Das letzte Haus, das wir Ihnen empfehlen möchten, ist Lac Tinh. Dieses Gartenhaus befindet sich am Fluss An Cuu. Hier gewinnen Sie besondere Erfahrung beim Kontakt mit einem Hue Einwohner und kennen Sie die typische Hausstruktur in Hue, dadurch Sie verstehen können, wie elegant und lernbegierig die Leute hier sind. In der Grünlage liegen 4 Gebäude nebeneinander. Jedes hat den eigenen Name und dient den eigenen Zweck. Es gibt das eigene Raum für Ausruhen, Arbeiten, Studieren und Verehren. Das Gartenhaus Lac Tinh ist mehr als 2000m2 groß, wurde 1889 von Herrn Hong Khang, Nachkomme von dem Kaiser Minh Mang aufgebaut.

In Hue gibt es noch andere schöne Gartenhäuser, die einen Besuch wert sind. Diese Häuser sind nicht nur touristische Attraktion von Hue, sondern auch der Stolz der Hue Einwohner.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

2 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *