Gut zu wissen für eine Exkursion in Sapa

Sapa imponiert alle Touristen zu irgendwelchem Zeitpunkt im Jahr. Du kann irgendwann eine Exkursion nach Sa pa – der sogenannte Stadt im Nebel planen.

Sapa ist ein bekanntes Reiseziel bei der Vietnam Rundreise, liegt in der Sa pa Kreisstadt, Lao Cai Provinz, ca. 300 Kilometer von Hanoi entfernt. Hier war in der Kolonialzeit ein Lieblingsurlaubort der Französen, deshalb wird die Stadtarchitektur stark von westlischen Baustil beeinflusst. Asiatica Reisen gibt Ihnen nützliche Informationen für einen perfekten Ausflug in Sapa.

Das Wetter

Sapa hat subtropisches Klima, aber wegen der Lage von 1,600 Metern über dem Meeresspiegel bleibt das Wetter hier immer kühl und angenehm. Dies beste Zeit für Sa pa ist von September bis November. In dieser Zeit ist das Wetter stabil und die Reisterrassen färben sich gelb in der Erntezeit, was die schöne Naturlandschaft schafft.

Verkehrsmittel

Du kann mit dem Nachtzug oder Auto in Richtung der Fernverkehrsstraße Hanoi – Lao Cai fahren. Mit dem Zug ist es möglich für dich, den harten, angenehmen Sitz oder Bett in privaten Kabinen zu wählen. Der Ticketpreis ist ungefähr 350,000 – 1,850,000 VND, abhängig von jedem Sitz. Der Zug stoppt im Bahnhof Lao Cai, von hier erreicht man den Bus nach Sa pa. Der Busticket kostet zur zeit 28,000 VND. Für Reisende, die den Bus mit der Route Hanoi – Lao Cai nehmen, kostet das Ticket 300,000 VND für den Bus mit 12 Plätze.

Um rund um die Stadt zu reisen, kann man Motorrad oder Bus mieten. Mietpreis wird erklärt, von 70,000 bis 120,000 VND und abhängig von dem Ort, wo du erreichen möchtest.

Gasthaus

In Sapa gibt es sehr viele Hotels und Gasthäuser in verschiedenen Kategorien mit verschiedenen Preise. Im Folgende ist die Liste der von uns empfohlenen Hotels:

  • Sapa View Hotel: 41, Muong Hoa
  • Sapa Boutique Hotel: 18 Phanxipang
  • Bamboo Sapa Hotel: 18 Muong Hoa
  • Victoria Sapa Resort & Spa (luxuriöses Hotel): Xuan Vien
  • Chau Long Hotel: 24 Dong Loi

Essen und Trinken

Gastronomie in Sapa besteht aus viele verschiedene Spezialitäten wie z.B Lachse, Störe, gegrillte Speisen, Gemüse, Schweinefleisch, thắng cố (Eintopf mit Pferdorganen). Am Abend versammeln sich die Touristen in einer Bar oder einem Café. Du kann in einer modernen Bar oder einem alten Café sitzen und genießen die Atmosphäre in dieser romantischen Stadt.

Sehenswürdigkeiten in Sapa

  • Sapa02
    Sapa – die sogenannte Stadt im Nebel

Steinkirche: Steinkirche wurde im Jahr 1895 gebaut. Das ist ein alter Bauwerk aus Stein in frankzösischen Stil. Er wird bis heute sehr gut bewahrt.

Garten auf dem Ham Rong Berg: Der Garten auf dem Ham Rong Berg befindet sich im Stadtzentrum, ist ein Symbol für diese schöne Stadt. Mit der Fläche von ca. 150 Hektaren sieht der Garten wie ein Hofgarten aus. Hier kann man Orchidee-Garten, Pfirsichgarten… oder den Gipfel erreichen, um eine Rundblick der ganzen Stadt zu erhaschen. Die Eintrittsgebühr ist zur zeit 70,000 VND pro Person.

Silber Wasserfall: Silber Wasserfall ist ein Höhepunkt in der Gemeinde San Sa Ho. Der Wasserfall ist ca. 200 Meter hoch, liegt am Fuß des Passes O Quy Ho. Seine majestätische Schönheit verzaubern jeden Besucher. Die Eintrittsgebühr ist zur zeit 10,000 VND pro Erwachsene und 5,000 VND pro Kind.

Liebe-Wasserfall: Liebe-Wasserfall ist für die Liebesroman zwischen einer Fee und einem Holzfäller. Um den Wasserfall zu erreichen, muss man durch Bambuswälder fahren. Die Eintrittsgebühr ist 35,000 VND pro Person.

Pass O Quy Ho: Pass O Quy Ho steht auf dem Weg nach dem Silben Wasserfall, 14 Kilometer von Sapa entfernt. Das ist eines der 4 gefährlichsten Gebirgspässe in Vietnam. 2/3 des Passes gehört zu Tam Duong (Lai Chau) und 1/3 des Passes gehört zu Sapa (Lao Cai).

Cat Cat Dorf: Dorf Cat Cat ist den Ort, wo die Hmong beheimaten. Das Dorf liegt 2 Kilometer von dem Sa Pa Stadtzentrum entfernt. Hier wird die Tradition beim Brokat und bei der Herstelung der Schmucke aus Silber, Bronze erhalten. Eine Besonderheit des Dorfes ist die alten Häusern der Hmong Minderheit. Die Eintrittsgebühr ist 45,000 VND pro Person.

Ta Phin Dorf: Die Landschaft im Dorf Ta Phin bleibt noch unberührt. Das Dorf ist 17 Kilometer von Sa Pa entfernt. Hier leben die Rote Dzao mit der traditionellen Brokat-Produktion. Neben der Besichtigung des Dorfes kann man die Ta Phin Höhle in der Nähe entdecken. Die Eintrittsgebühr ist 20,000 VND pro Person.

Fansipan Gipfel: Fansipan ist der höchste Gipfel im Südostasien, 9 Kilometer von Sapas Zentrum entfernt. Mit der Höhe von 3,143 Metern imponiert Fansipan sehr viele Abenteuerreisende, die diesen Gipfel erobern möchten.#

Muong Hoa Tal: Tal Muong Hoa befindet sich in der Gemeinde Hau Thao, 8 Kilometer von Sa Pa entfernt. Dieser Ort ist für alte Steine mit darauf geprägten seltsamen Figuren. Die Steinenfelder liegt zwischen Reisterrassen.

Souvenirs

Sapa bietet den Touristen viele Souvenirs wie z.B Brokate, Scmucke… die Sie als Geschenke für Familie und Freunde kaufen kann. Darüber hinaus sind lokale Spezialitäten wie Gemüse, Apfel-Wein… auch empfehlenswert.

Dinge zur Achtung

Am Abend ist das Wetter in Sa Pa ein bisschen kalt. Sie sollten warme Kleidung mitnehmen. Sportschuhe ist auch notwendig für die Trekkingreise oder Wanderung durch die ethnischen Dörfer.

Das Zentrum für Touristen liegt auf der Fansipan Straße. Hier bekommen Touristen alle notwendige Informationen über Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants. Dieses Service ist kostenlos für die Besucher. Das Zentrum eröffnet von 7 Uhr am Morgen bis zum 8 Uhr am Abend.

Fotos von Asiatica

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Schlüsselwörter beim Suchen: Sapa, Ausflug nach Sapa, Norden Vietnams, Sehenswürdigkeiten in Sapa, Hotels in Sapa, Dorf Cat Cat, Dorg Ta Phim