Hallo, Vietnam

Vietnam ist nicht nur ein Land der Gastfreundschaft und der lächelnden Menschen. Es ist auch ein Land der Vielfalt, ein Land mit unzähligen schönen Seiten, die es immer wieder neu zu entdecken gilt. Vietnam muss mit allen Sinnen wahrgenommen und genossen werden, denn es ist ein Land voller Charme, das es vor allem abseits der üblichen Touristenpfade zu entdecken gilt.

Besonders in der Hauptstadt des Landes, Hanoi, herrscht Tag und Nacht ein reges Leben. Sowohl der Straßenverkehr als auch die Menschen sind immer belebt und aktiv, die Stadt selbst scheint auch nachts nicht zu ruhen. Tagsüber kann man sich in den Schatten spendenden Cafés ausruhen und Kaffee oder süßen Tee schlürfen. Dabei ist es besonders entspannend, sich zurückzulehnen, um dem Treiben der Stadt zuzusehen und die Menschen bei ihren alltäglichen Tätigkeiten zu beobachten. Wenn sich der Tag allmählich dem Ende neigt, fängt das Leben in Hanoi erst an: Menschen strömen in Massen auf die Straßen und ganze Märkte eröffnen sich auf den kleinen Bürgersteigen.

Doch es ist nicht nur die Nacht, die in Hanoi fasziniert, sondern auch der frühe Morgen: Kurz nachdem die Sonne aufgegangen ist, erwacht die Stadt in neuem Glanz. Menschen nehmen ihre gewohnten Tätigkeiten wieder auf und verkaufen an ihren Ständen unterschiedlichste vietnamesische Spezialitäten, die sowohl von Handwerkern, Studenten als auch von Büroangestellten gleichermaßen zum Frühstück genossen werden.

Sowohl Hanoi als Hauptstadt als auch andere Städte beeindrucken durch die Individualität ihrer Bewohner, ihrer Geschichte und Sehenswürdigkeiten.

So sagt ein vietnamesisch-deutsches Mädchen…

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *