Hanois Herbst-Spezialitäten

Jede Jareszeit bringt Hanoi den Touristen unterschiedliche interessante Erlebnis, wenn sie nach Vietnam reisen. Besonders im September – einer der schönste Monat vom Herbst können die Touristen vielfältige Hanois Herbst – Spezialitäten probieren.

Hanois Herbst

Hanois Herbst

Hanois Herbst hat keine bestimmte Zeit. Das heißt, man weiß nicht, wann der Herbst kommt.  Man erkennt Hanois Herbst, wenn man plötzlich Hoa Sữa (kleine weiße Blumen) riecht oder eine plötzliche Begegnung Hausierer auf der Straße. Zu dieser Zeit beginnt man zu erkennen, dass der Herbst doch kommt.

Hanois Herbst

Hanois Herbst

September – Monat vom Schulanfang in ganzen Städten von Vietnam, ist auch die Zeit von den letzten Regen im Herbst, die den Menschen immer angemehme Gefühle bringen. Und man weiß, dass der Herbst bald vor der Tür steht. Diese Herbst – Spezialitäten beginnt auch in den ganzen Straßen von Hanoi zu erscheinen.

Quả Sấu - Hanoi Frucht

Quả Sấu – Hanoi Frucht

Quả Sấu – eine beliebte Fruchte für Einheimische und auch ausländische Touristen. Quả sấu ist eine der typische Frucht von der Hauptstadt Hanoi. Man erinnert sich an diese Frucht nicht nur mit der hohen Bäumen auf den breiten langen Straßen wie Phan Dinh Phung, Hoang Dieu…, sondern mit der schönen runden Frucht in jedem Herbst. Quả Sấu hat einen delikat sauren Geschmack und man isst gern Qua Sau mit Fischsoße mit Zucker und Chili. Am liebsten benutzt man es in einem Getrank (in Salz oder Zucker eingelegt wurde und dann wird benutzt, um Getränke zu mischen). Qua Sau macht die leckere Spezialitäten in Hanoi wie Ô Mai Sấu, gesalzene oder gezuckerte Quả Sấu. Außerdem kauft man Qua Sau als Mitbringsel

Ô Mai Sấu

Ô Mai Sấu

Cốm (Grüner Klebreis) ist auch eine Spezialität im Hanois Herbst, man sagt oft auch, dass Hanois Herbst die Saison von Cốm ist. Cốm Dorf Vong ist am bekanntesten im Norden Hanois mit eine spezielle Sorte Klebreis. Die knallgrünen Reiskörner werden in Lotusblätter gewickelt um ihm zusätzlich den Duft von Lotus zu geben, deshalb hat er hellgrüne Farbe und einen duftenden genügsamen Geschmack. Zum Frühstück wird der Grüner Klebreis in Hanois Straßen direkt vom Lotusblatt gegessen.

Cốm (Grüner Klebreis)

Cốm (Grüner Klebreis)

Grüner Klebreis

Grüner Klebreis

Außer Com macht man auch Bánh Cốm – Kuchen aus unreifen Reisflocken. Es ist eine vietnamesischeSpezialität und gilt auch als sinnvolles Geschenk von Bräutigam für Familie der Braut in der Verlobungszeremonie.

Kuchen aus unreifen Reisflocken

Kuchen aus unreifen Reisflocken

 

Klebreis wird von der Verarbeitung zu Dekoration poliert

Klebreis wird von der Verarbeitung zu Dekoration poliert

 

Quả thị - eine typische Frucht mit annehmlichem Duft auf dem Markt im Hanois Herbst

Quả thị – eine typische Frucht mit annehmlichem Duft auf dem Markt im Hanois Herbst

 

Süßkartoffel, Mais, Maniokstrauch ist auch eine der beliebte Spezialitäten

Süßkartoffel, Mais, Maniokstrauch ist auch eine der beliebte Spezialitäten

 

Der Herbst ist auch die Zeit, wann die gelbe Wucherblumen auf den ganzen Straßen, rund um Seen blühen

Der Herbst ist auch die Zeit, wann die gelbe Wucherblumen auf den ganzen Straßen, rund um Seen blühen

 

Genießen eine warme Tasse Tee auf dem Gehweg oder neben dem See mit frische Luft ist ein Geschmack von Hanois Herbst.

Genießen eine warme Tasse Tee auf dem Gehweg oder neben dem See mit frische Luft ist ein Geschmack von Hanois Herbst.

 

 

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *