Der Herbst in Hanoi – die Zeit der Angenehmlichkeit

Hanoi hat ein markantes Wetter-Muster im Norden mit vier verschiedenen Jahreszeiten: Sommer, Frühling, Herbst, Winter. Sommer ist so heiß mit schwüler Sonne; Winter ist tronken und kalt; Im Frühling ist es regnerisch und sehr feucht. So ist Herbst in Hanoi die romantischste Zeit des Jahres mit leichtem Wetter, weniger Regen, nicht zu heißer Sonne, nicht zu kalt. Von September bis November ist eine kurze Zeit des Herbstes Hanoi.

Am Anfang des Herbst scheint die Sonne nicht so doll. Es scheint so gemütlich, Spätherbst ist es angenehm kalt. Wenn man eine Reise nach Vietnam macht, und Hanoi in dieser Zeit besucht, kann man leicht an dem Wandern, Radfahren, Cyclos, Tuk Tuk Touren rund um die Stadt so angenehm teilnehmen.

Herbst in Hanoi -1

Der Herbst in Hanoi

1. Alstonia scholaris Blumen in Hanoi

Eine der “Spezialitäten” von Hanoi im Herbst ist der Duft der Alstonia scholaris Blumen, die durch die Straßen fließen. Das duftende Aroma kombiniert mit angenehmender Kälte verführt viele Touristen, wenn sie hierher kommen.  Kommen Sie nach Hanoi bei dieser Gelegenheit sollten Sie nicht diese Chance entgehen lassen, auf den Straßen voller dieser charmanten Blume  zu wandern. Bestimmt eine tolle Erfahrung!

Am Anfang des Herbsts ist der Duft nur ein bisschen geduftet, aber am Ende dieser Jahreszeit ist er immer intensiver. Am Abend wenn man einen Spaziergang nach solcher berühmter Straßen wie Nguyen Du, Ba Trieu, Quan Thanh macht, atmet man so schön ein, kann man richtig die Duft sowie die tolle Herbstatmosphäre spüren.

Alstonia scholaris Blumen - Das Herbst in Hanoi

Alstonia scholaris Blumen

2. Grüner Reis – Com, besonderes Essen in Vietnam

Wenn Herbst kommt, kann man das Gericht “grüner Reis” von Hanoi probieren, das nur im Herbst ist. Grüner Reis wird in kleinen Korbe auf der Straße verkauft. Grüner Reis und viele Gerichte, die mit grüner Reis als Hauptzutaten zubereitet werden wie Com-Wurst, Com-Pudding, Com-Kuchen, Banana mit Com,… sind bei vielen Menschen sehr beliebt. Sie sind alle sehr lecker und duften so schön nach Geschmack des Herbst. Sind Sie neugierig, dieser toller Geschmack zu entdecken? Probieren Sie einfach, um das zu wissen.

Es gibt viele schöne Adresse in Hanoi wie: Qua Que Laden in Dinh Liet Straße Nr.1, Com Pudding auf dem Thanh Cong Markt, Com Wurst auf dem Khuong Thuong Markt, und besonders lohnt es sich, Com aus Vong Dorf zu essen. Hier ist das bekannteste Dorf, das Com verkauft.

Grüner Klebreis - Der Herbst in Hanoi

Grüner Klebreis

3. Hanoi mit schönen Blumen blühen im Herbst

Hanoi ist wie ein wunderschönes Mädchen wenn Herbst kommt. Und die Blumen, die im Herbst blühen, haben einen großen Beitrag geleistet, um Hanoi in dieser Jahreszeit schöner und besonderer zu machen. Wenn Sie in dieser Zeit nach Hanoi reisen, können Sie auf die Straße sehen, dass viele Verkäufer mit ihrer kleinen Blumenladen haben, die sie auf ihrem Fahrradträger stellen, oder einfach auf den Boden legen. Es gibt vielfältige Art der Blumen wie Sonnenblumenfamilie, Lilie, Berg-aster,… Alle sind so bunt, wunderschön und malerisch.

Fahrradträger mit Blumen - Der Herbst in Hanoi

Fahrradträger mit Blumen

4. Straßen im Herbst in Hanoi

Um die schöne Atmosphäre im Herbst in Hanoi richtig spüren zu können, sollte man einen Spaziergang durch folgenden Straßen machen oder einfach vorbeifahren. Zwar Phan Dinh Phung Straße, Hoang Dieu Straße, Ngo Quyen Straße, Tran Phu Straße. Die gelbe Blätter fallen herunter, der Himmel ist so hell und schön, das Wetter ist kühl, alles alles wird Sie erfahren, wie schön Herbst in hanoi aussieht und man kann richtig es spüren.

Hanois Straßen im Herbst

Hanois Straßen im Herbst

5. Die Zeit des Mondfests und Mondkuchens

Das Mondfest oder Mid-Autumn Festival wird am 15. Tag des 8. Monats des traditionellen chinesischen Mondkalenders in Vietnam gefeiert. Es gibt einige Legenden, die mit dem Mondfest verbunden sind, wie die Geschichte von “Chu cuoi” und “Hang Nga”. Das Festival war ursprünglich ein Erntedankfest. Beim Mondfest zelebrieren die Vietnamesen die Schönheit des Mondes, der zu dieser Zeit am schönsten und strahlendsten ist. Der Mond in dieser Zeit repräsentiert die Fülle von Leben und Wohlstand.

Papierlaterne im Mondfest - Herbst in Hanoi

Papierlaterne im Mondfest

An diesem Tag werden Mondkuchen in verschiedenen Formen als Fisch oder Blume gegessen, mit verschiedenen köstlichen Füllungen, wie gesalzenes Eigelb, Fleisch oder vegetarisch, süß oder salzig gefüllt. Der traditionelle Mondkuchen heißt entweder “Banh Nuong” oder “Banh Deo”.

Mondkuchen - Herbst in Hanoi

Mondkuchen

Das Festival ist besonders interessant für die Kinder, die normalerweise neues Spielzeug, Kleidung, Masken und leckeres Essen bekommen. Die Spielzeuge sind zum Beispiel bunte Tierlaternen oder eine kleine Papierlaterne in Form eines Sterns.

Möchten Sie das Rezept der Mondkuchens wissen? Dann schauen Sie mal dieses Video:

Wie kann man Mondkuchen machen?

Möchten Sie vielleicht eine Reise nach Vietnam im Herbst machen? Dann schauen Sie Asiatica Travel Reiseangebote und planen Sie Ihre persönliche Traumreise.

Asiatica Travel Deutsch

Do Quyen