Kambodscha Reiseführer von A bis Z

Im Allgemeinen

Kambodscha ist ein bekanntes Reiseziel im Südostasien. Dieses Land lockt mit den antiken Reliktgebieten wie z.B die Tempelanlage Angkor Wat oder Angkor Thom, spektakulären Naturlandschaft beispielsweise Tonle-Sap-See oder Mekong-Fluss und zahlreiche Meeresstränden sowie Inseln wie Sihanoukville, Koh Rong, Koh Thmei usw. die Touristen auf der ganzen Welt an. Ein Besuch nach Kambodscha ist für alle Buddhisten, für diejenigen, die die Ruine von der Vergangenheit entdecken wollen und sich für die unberührte Natur interessieren, bei dem Indochina Reisen nicht zu verfehlen.

Kambodscha ist ein bekanntes Reiseziel im Südostasien.

Kambodscha ist ein bekanntes Reiseziel im Südostasien.

Fahrzeuge

Von Vietnam kann man sowohl mit dem Flugzeug als auch mit dem Shuttlebus Kambodscha erreichen.

Flugzeug: Die Vietnam Fluggesellschaft Vietnam Airlines in Zusammenarbeit mit Cambodia Angkor Air bietet den Hin- und Rückflug wie folgt an:

–       Hanoi – Phnom Penh

–       Hanoi – Siem Reap

–       Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt) – Phnom Penh

–       Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt) – Siem Reap

Der Flug dauert ca. 3.5 Stunden. Für den Flugplan können Sie die Webseite von Vietnam Airlines http://www.vietnamairlines.com/ besuchen.

Kambodscha ist ein Land für die Buddhisten.

Kambodscha ist ein Land für die Buddhisten.

Shuttlebus: Die zuverlässigen Shuttlebus Unternehmen wie Mai Linh, Sapaco, Kumho, TheSinhTourist, Mekong Express… besorgen den Touristen die Route Saigon/Ho-Chi-Minh-Stadt – Phnom Penh und Siem Reap hin und zurück. Alle haben den Hauptsitz in dem Ausländer-Viertel Pham Ngu Lao/Bui Vien im Stadtzentrum Saigons.

Um zwischen den Städten in Kambodscha zu transportieren können Sie die Busbahnhöfe besuchen und fragen nach der besten Routen, dann kaufen Sie das Ticket. Wenn Sie rund um die Stadt bummeln möchten, haben Sie dann verschiedene Möglichkeiten z.B zu Fuß gehen, Fahrrad, Motorrad mieten, mit dem Taxi oder Tuk Tuk fahren. Obwohl Sie mit dem Fahrrad oder Motorrad viel zu entdecken haben, sind Taxi und Tuk Tuk die beste Wahl, weil die Straßen in großen Städten wie Phnom Penh extrem überlaufen und gefährlich sind.

Das offizielle Zahlungsmittel in Kambodscha ist Riel, KHR in Abkürzung. 1 USD =  1,127 KHR. Bei der Kambodscha Reise sollten Sie USD benutzen.

Tonle Sap ist der größte See im Südostasien, steht in Verbindung mit dem Mekong-Fluss.

Tonle Sap ist der größte See im Südostasien, steht in Verbindung mit dem Mekong-Fluss.

Gasthäuser und Hotels

In Kambodscha sind Gasthäuser und Hotels am populärsten. Die meisten Rucksacktouristen wählen das Gasthaus, um Geld zu sparen. Es ist notwendig, das Zimmer im Voraus zu buchen, weil Sie den günstigeren Preis bekommen können.

Sehenswürdigkeiten

Im Norden

Banlung: Banlung befindet sich in der Provinz Ratanakiri, nördlich von Kambodscha. Hier leben die kambodschanischen ethnischen Minderheiten. Einige Höhepunkte in Banlung umfassen: den vulkanischen See Yeak Laom, den Tempel Wat Rahtanharahm, den Wasserfall Chaong, Virachey National Park.

Im Mittel

Das Nationalmuseum in Phnom Penh

Das Nationalmuseum in Phnom Penh

Phnom Penh: Phnom Penh ist die Hauptstadt von Kambodscha und ein beliebtes Reiseziel für ausländische Touristen. Die folgenden Sehenswürdigkeiten sind nicht zu verfehlen: das Königspalast, der Tempel Wat Phnom, das Nationalmuseum, das Völkermord-Museum, Tuol Sleng, der mörderische Feld Choeung Ek, Tempel Wat Botum… Außerdem ist Phnom Penh auch eine umtriebige Stadt mit zahlreichen Bars, Restaurants, lokalen Märkten usw.

Siem Reap: Siem Reap ist ein bekanntes Reiseziel in Kambodscha. Diese Stadt befindet sich in der Nähe von dem Tonle-Sap-See, der Stadt Battambang neben dem Fluss Sangker. Es gibt hier auch ein Viertel für die Ausländer, sogenannte Pub Street. In der Stadt können Sie das Nationalmuseum Angkor, dem Tempel Wat Preah Prom Rath, Wat Bo, Seiden-Dorf Angkor. In der Umgebung von Siem Reap wird ein Besuch nach der Ruine Banteay Chhmar, Banteay Srei, Koh Ker, Sambor Prei Kuk und Angkor Wat ermöglicht.

Kambodscha ist ein Land für die Buddhisten.

Kambodscha ist ein Land für die Buddhisten.

Die Tempelanlage Angkor Wat: Angkor Wat besteht aus zwei Hauptteil nämlich Angkor Wat und Angkor Thom, nur 6 Kilometern nördlich von Siem Reap entfernt. Außerdem befinden sich der kleine Umkreis mit dem Tempel Ta Prohm, der große Umkreis mit dem Preah Khan und Pre Rup, Roluos-Gruppe und andere Tempeln am Rand in dieser Tempelanlagen.

Tonle Sap: Tonle Sap ist der größte See im Südostasien, steht in Verbindung mit dem Mekong-Fluss. Im Hochwassersaison erhöht sich das Wasserspiegel schnell. Sie können die Fähre mit der Route Phnom Penh – Siem Reap oder Siem Reap – Battambang auf dem See.

Tonle Sap ist der größte See im Südostasien, steht in Verbindung mit dem Mekong-Fluss.

Tonle Sap ist der größte See im Südostasien, steht in Verbindung mit dem Mekong-Fluss.

Battambang: Battambang liegt neben dem Fluss Sangker. Das ist eine ruhige Stadt mit den Gebäuden in französischen Architektur. Die Sehenswürdigkeiten in Battambang umfassen den Lotossee Kamping Puoy, den Tempel Wat Ek Phnom, Prasat Banan, Prasat Snung.

Im Süden und am Südmeer

Kampot: Kampot ist eine kleine Stadt, die im Süden Kambodscha und neben dem Fluss Kampong Bay liegt. Hier auffällig sind der Berg Bokor mit den nach der französischen Baustil eingerichteten alten Häusern, die Höhle in Phnom Chhnork, die berühmte Brücke über den Fluss Kampong und den alten Bahnhof Kampot.

Sihanoukville verfügt über die schönsten Meeresstrände in Kambodscha.

Sihanoukville verfügt über die schönsten Meeresstrände in Kambodscha.

Sihanoukville: Sihanoukville verfügt über die schönsten Meeresstrände in Kambodscha. Darunter sind der Strand Otres / Ochheuteal am bekanntesten.

Die poetischen Inseln im Süden: Kambodscha ist sehr stolz auf ihre schöne Inseln wie z.B Koh Kong, Koh Rong Samloem, Koh Ta Kiev, Koh Totang…

Spezialitäten:

Wenn Sie Ihren Urlaub in Kambodscha machen, verpassen Sie bitte nicht die Chance, die lokalen Spezialitäten zu genießen. Dazu werden Bai sach chrouk (Reis mit gegrillten Schweinefleisch), gedampfter Fisch mit der Suppe, Curry Rote Khmer, Lap Khmer (Salat mit dem Rinderfleisch), Nom banh chok (Nudel Khmer), Kdam chaa (gebrater Krebs), Ang dtray meuk (gegrillter Tintenfisch),  Cha houy teuk (Süßspeise mit Gelee)… gelistet.

Kambodschas Spezialitäten

Kambodschas Spezialitäten

Für sowohl eine Kambodscha Reise oder Kombireise durch Vietnam und Kambodscha können Sie mehr Informationen bei der Webseite von Asiatica Reisen finden!

Fotos aus dem Internet

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

MinhHang

MinhHang

Reiseberaterin at Asiatica Travel
Hallo! Mein Name ist Minh Hang. Aus Leidenschaft mit dem Reisen möchte ich Ihnen so viele Reiseziele und Aktivitäten nicht nur in meinem Heimatland sondern auch in Südost Asien wie möglich vorstellen. Darüber hinaus werde ich meine persönliche Erfahrungen teilen, damit Sie gute Vorbereitung für Ihre eigene Reise haben. "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." Hoffentlich können Sie durch jede Fahrt Ihr Wissen verbreiten...
MinhHang

Latest posts by MinhHang (see all)