Koh Tonsay , eine unberührte Insel in Kambodscha

Neben den spektakulären Angkor Tempels bietet Kambodscha – das Land der Khmer viel mehr zu entdecken. Beim Kambodscha Reisen lohnt es sich ein paar Tage am Strand im Süden zu verbringen. Die Küstenstadt Sihanoukville, Kep und Kampot sind die Richtung der Strandurlauber. Vor Sihanoukville befinden sich viele unberührte Inseln z.B Koh Rong, Koh Rong Samloem… Für die meisten Touristen ist die Insel Koh Tonsay noch ein Geheimtipp.

Koh Tonsay , eine unberührte Insel in Kambodscha

Koh Tonsay , eine unberührte Insel in Kambodscha

Koh Tonsay, auch Rabbit Island genannt, ist eine ruhige Insel in der südlichen Küste von Kambodscha, liegt 4,6 km von der Küstenstadt Kep entfernt. Nicht so bekannt wie Koh Rong ist Koh Tonsay ein neu entdecktes Ziel. Wer möchte Zeit abseits des Touristenmassen verbringen, kann diese Insel besuchen.

In einer fast 25-minütigen Bootsfahrt erreichen Sie Koh Tonsay. Besucher erwarten hier die angenehme Atmosphäre, türkisfarbiges Meer, weißem Sandstrand, wenig windige Wellen, bunte Korallenriffe und biologische Vielfalt. Neben Relaxen bietet Koh Tonsay auch Möglichkeit zum Schnorcheln und Kajakfahren.

Koh Tonsay , eine unberührte Insel in Kambodscha

Koh Tonsay , eine unberührte Insel in Kambodscha

Viele besuchen die Insel im Rahmen eines Tagesausflugs, aber es gibt doch die, die auf der Insel übernachten möchten, um neue Reiseerlebnisse zu sammeln. Allerdings bietet die Inseln nur einfache Unterkunftsmöglichkeit: 5-7 Homestay und ca. 20 Mattenbungalows . Bungalow mit Bett und Moskitonetz kostet ganz günstig 5-7$.

Da die touristische Infrastruktur noch nicht zum Entwickeln investiert wird, gibt es auf Koh Tonsay ganz wenig Optionen für Freizeitvertreib. Die Insel eignet sich perfekt zum Relaxen und zu leichten Aktivitäten. Auf der Insel sind kein Internet oder Wifi verfügbar, aber doch es gibt Strom von 6 bis 21 Uhr. Besucher erholen sich nicht nur am Strand, können sondern auch die frischen Meeresfrüchte und das Massage-Service genießen.

Koh Tonsay , eine unberührte Insel in Kambodscha

Koh Tonsay , eine unberührte Insel in Kambodscha

Tipps bei der Anreise:

– Von Kep nehmen Sie die Bootsfahrt nach Koh Tonsay. Die Fahrt kostet 8-10$, dauert ca. 25 Minuten. Wenn Sie in Gruppe reisen, können Sie ein Privatboot mieten. Es kostet 30$.

– Wenn Sie kein Lust auf der Insel zu übernachten, sollten Sie einen Tagesausflug vor Ort in Kep buchen. Eine solche Tour kostet ca. 25$ ink. Essen.

– Von Phnom Penh aus fahren Sie mit Bus oder Privatfahrzeug mit Fahrer nach Kep. Die Fahrt dauert ca. 4-5 Stunden. Mit dem Bus kostet es 4$ pro Person einseitig.

Fotos von Asiatica

Asiatica Travel Team

Minh Hang

1 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *