Länder und ReisezieleLänder und ReisezieleVietnam Reisen

Ninh Thuan Reiseführer

Mit der einzigartigen Struktur Cham-Tempels, vielfältigen traditionellen Festivals, unberührten Meeresständen und reifen Weinbergen bringt ein Besuch nach Ninh Thuan den Touristen unvergessliche Erfahrungen.

Bei Ihrem Vietnam Rundreisen ist Ninh Thuan nicht zu verfehlen, wo über Meer, Berg, Sanddüne, unterschiedene Feste und leckere Spezialitäten verfügt. Besonders kann man an dem Wein-Festival im Juli 2014 teinehmen.

Meer in Ninh Thuan
Meer in Ninh Thuan

Klima

Ninh Thuan gehört zu der Südliche Küstenregion Vietnams, daher ist das Klima heiß und trocken. Die Regenzeit dauert vom September bis zum November. Der Rest ist die Trockenzeit. Touristen können in allen Jahreszeiten Ninh Thuan besuchen, aber es ist am besten im Julim, Augustm September und Oktober, wenn Weintrauben schon reif sind und vielen traditionelle Fest der Cham stattfindet.

Fahrtzeug

Ninh Thuan ist ungefähr 350 Kilometer von Ho-Chi-Minh-Stadt, 110 Kilometer von Da Lat, 120 Kilometer von Nha Trang und 150 Kilometer von Phan Thiet entfernt.

Von Saigon kann man den Bus im Busstation Mien Dong oder den Shuttlebus Lien Thanh, Quoc Trung, Hoang Anh… im Inneren der Stadt (Straße Le Hong Phong, Distrikt 5) erreichen. Das Ticket kostet 150.000 – 200.000 VND. Die Fahrt dauert 7 – 8 Stunden.

Sehenswürdigkeiten

1. Tempel-Strukturen:

Cham-Turm
Cham-Turm

Po Klaong Garai Turm

Der Turm liegt auf dem Hügel Doi Trau, 6 Kilometer von der Stadt Phan Rang entfernt. Das ist der Turm des Cham-Volkes im Mittel Vietnams, der noch unberührt bleibt. Er fasziniert jeden Besuchen mit der antiken Schönheit und einzigartigen Struktur. Jedes Jahr findet eine Pilgerreise im Rahmen des Fest Kate im Oktober statt.

– Po Rome Turm

Der Turm befindet sich im Dorf Hau Sanh von der Cham, Gemeinde Ninh Phuoc, 16 Kilometer südlich von Phan Rang entfern. Er liegt im Zentrim der Cham-Kultur und hat die Unterschiede im Vergleich zum anderen Türmen.

2. Traditioneller Handwerksdorf

Keramik-Dorf Bau Truc
Keramik-Dorf Bau Truc

– Keramik-Dorf Bau Truc

Es gilt als das älteste Keramik-Dorf. Die Keramik-Produkte von diesem Dorf sind immer ausgezeichnet und einzigartig.

Weben-Dorf My Nghiep
Weben-Dorf My Nghiep

– Weben-Dorf My Nghiep

Alle Produkte mit den eindrucksvollen Muster werden von den tüchtigen Händen der Cham-Frauen gewebt.

3. Meeresstrände

VInh-Hy-Bucht
VInh-Hy-Bucht

– Ninh Chu

Das ist einer der schönsten Meeresstränden im Mittel Vietnams. In der Nähe gibt es eine Reihe der Hotels und Resorts zu wählen.

– Ca Na

Der Stränd liegt entlang der Nationalstraße 1A. Am Strand Ca Na kann man an verschiedenen Aktivitäten wie Sonnenaufgang betrachten oder in der Nacht fischen beteiligen.

– Binh Tien

Die primitive Schönheit von dem Strand Binh Tien lockt viele Backpackers an. Hier können die Touristen campen, Fischerdörfer besuchen oder frische Meeresfrüchte genießen.

– Vinh-Hy-Bucht

Die Bucht zählt zu den 10 schönsten Buchten. Dank der unberührten Schönheit, Felsen in verschiendenen Formen und grünen Wäldern ist Vinh-Hy-Bucht ein idealer Ort für Naturliebhaber.

4. Ökotourismus

Sanddüne
Sanddüne

– Nationalpark Nui Chua

Ein Besuch nach dem Nationalpark Nui Chua ist leicht mit Binh Tien und Vinh-Hy-Bucht kombiniert. Dort kann man ein Blick auf Meer, Berg und Wüste erhaschen.

– Weinberge

2 Weingarten, die Sie nicht verpassen sollten, sind Ba Moi und Thai An. Hier kann man die reifen roten Weinbeeren genießen oder Tägtigkeit der Weinbergbesitzer beobachten.

5. Traditionelle Feste

Cham-Turm
Cham-Turm

– Rija Nagar

Das ist das Fest der Cham zum Neujahr und wird in der Vollmondnacht im Januar nach Mondkalender organisiert. Eine Besonderheit dieses Festes ist die Aufführung des Tanzlehrer rund um den Flame.

– Ramawan

Das ist das traditionelle Fest der Cham Bani, das alljährlich am Ende Juni oder Anfang Juli. Die Hauptaktivität in diesem Fest ist die Pilgerreise.

– Kate

Kate ist das wichtigste Fest der Cham Balamon. Es wird mit den Cham-Tempels, Cham-Behörde und Cham-Mädchen verbunden.

6. Spezialitäten

Banh Canh (Nudeln-Suppe), Banh Xeo (Reispfannkuchen) und vor allem der Wein. Beim Besuch nach den Weingarten kann man den Wein kostenlos genießen.

7. Geschenke

– Alle Produkte aus Weinbeeren wie frische Beeren, Wein, Weinbeerensüßflüssigkeit.

– Handwerke wie Model des Cham-Turms, Vasen oder Keramik-Produkte.

– Brokate, Handtasche, Geldbeutel oder Halstuch.

Achtung: Ninh Thuan ist so heiß vo allem im Sommer, deshalb sollten Sie Hüte, Sonnenschutz, Sonnenbrille… mitbringen.

Fotos aus dem Internet

Asiatica Reisen Team

Minh Hang

 Schlüsselwörter beim Suchen: Ninh Thuan, Phan Rang, Vinh Hy Bucht, Bucht Vinh Hy, Cham Turm

[banner id=1793]

Erreichbar

Duong Hoang Viet

Marketing und Inhaltsersteller at Asiatica Travel
Das Leben in einem Glanz, lassen Sie sich von meinen Beiträgen inspirieren!

Meine Email Adresse:
- duongviet1996@gmail.com
- duong.viet@asiatica.com
Duong Hoang Viet
Erreichbar
Tags

2 Comments

  1. Hallo, meine Meinung nach kannst Du am besten bei Nationalfluggesellschaft wie Vietnam Airlines, Thai Airways oder geschäftliche Fluggesellschaft wie Vietjet Air, Jestar, Air Asia buchen. Der Preis ist von der Buchungszeit abhängig. Du kannst den Preis auf ihrer Webseite prüfen.

    L.G
    Minh Hang

  2. Schöner Artikel, vielen Dank! Tolle Bilder und nett geschrieben :). In Vietnam kenne ich bislang “leider” nur Ho Chi Minh City bzw. Saigon. Mein Aufenthalt war nur ca. 20 Stunden, daher habe ich leider nicht so viel gesehen. Mein nächster Trip geht definitiv wieder dahin. Habe schon einen günstigen Zubringer nach Bangkok gefunden für 300 Euro bei http://www.meilenum.de Nach Saigon geht es dann ja eigentlich immer günstig weiter, hatte zumindest zuleztt nur circa 100 Euro gezahlt. Hat jemand Tipps wo ich die Flüge am Besten buchen kann?

Back to top button
Close