10 tägige Rundreise Vietnam: Wohin geht man?

Wenn Sie eine Rundreise Vietnam zum ersten Mal machen wollen und nur 10 Tage haben, was wäre die beste Auswahl? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Zeit optimal nutzen können, um viele schöne Orte wie Hanoi, die Halong-Bucht, Hoi An, Saigon und das Mekong-Delta zu besuchen. Seien Sie nicht gierig, so viele berühmte Orte wie möglich zu besuchen. Das ist unrealistisch, weil Vietnam ein einzigartiges Land ist. Vielleicht möchten Sie sich Zeit nehmen, um jeden Winkel nach und nach zu genießen.

1. Hanoi

Eine Rundreise Vietnam fangt immer von Hanoi an. Die 1.000 Jahre alte Hauptstadt lockt mit Kultur, Architektur, freundlichen Einheimischen und köstlichem Essen.

Machen Sie einen Spaziergang, um das alte Viertel und den Hoan-Kiem-See an Ihrem ersten Tag zu erkunden. Trotz seiner geringen Größe ist die Altstadt Hanois der geschäftigste Ort mit engen Gassen, Märkten und kleinen Läden, in denen Sie viele Dinge kaufen können, von einem roten T-Shirt mit einem gelben Stern, Lackprodukten, bis hin zu Kaffee und schönen Postkarten. Genießen Sie eine Tasse Eierkaffee, die 1946 erfunden wurde, um zu wissen, warum jeder Besucher nach Giang Coffee kommen muss, um jeden Tag, an dem er in Hanoi ist, zurückzukommen. Dies ist ein Hit von Kaffee, gezuckerter Kondensmilch und Ei.

In den nächsten Tagen können Sie das Ethnologische Museum besuchen, um einen Einblick in vietnamesische ethnische Gruppen zu bekommen. Weiter geht es zum Literaturtempel, auch bekannt als “First University of Vietnam”. Finden Sie heraus, warum Hanoi eines der kulinarischen Paradiese der Welt ist, indem Sie einige der besten Gerichte des Landes probieren, wie Pho, Bun Cha und Banh Mi Pate. Wenn Sie am Wochenende in Hanoi sind, können Sie an traditionellen Spielen teilnehmen, die Livemusik sowie andere kulturelle Aktivitäten in den Fußgängerzonen rund um den Hoan Kiem See genießen, wo die Fahrzeuge von Freitag 18 Uhr bis Sonntag 12 Uhr verboten sind. Verlangsamen Sie Ihr Tempo im Binh Minh Jazz Club nach 21 Uhr mit einigen der besten lokalen Jazz-Talente ist eine großartige Idee, weg von der Hektik von Hanoi.

Hotel Auswahl:

  • Hanoi Pearl Hotel
  • Hanoi MK Premier Boutique Hotel
Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-1

See des Zurückgegebenen Schwertes“

Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-2

Foto: Nguyen Minh Son – Eine Seite von Hanoi

Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-3

Giang – Eier Kaffee

Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-4

Sonnenaufgang auf Brücke Long Bien

2. Halong Bucht – ein absolut Muss in Ihrer Rundreise Vietnam

Von Hanoi ist es eine 4-stündige Fahrt nach Halong Bucht. Die Bucht wurde 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und bietet eine große Vielfalt an Artenvielfalt und surrealistischen Landschaften, die in den Szenen von Kong: Skull Island 2017 zu sehen sind.

Buchen Sie eine zweitägige Reise für eine Nacht, um die wunderschönen Wunder der Welt zu entdecken. Die Kreuzfahrten bieten viele Aktivitäten. Sie können an Bord mit einem Cocktail entspannen und mehr als 2.000 hoch aufragende Kalksteininseln bewundern, die den Golf von Tonkin bedecken oder früh beim ersten Sonnenstrahl aufwachen, um Tai Chi an Bord zu genießen. Tauchen Sie ein in den magischen Sonnenuntergang der Bucht und erwecken Sie Körper und Geist zu einer unvergesslichen Erinnerung. In der Nacht, wenn die Bar nicht Ihre Sachen ist, schließen Sie sich den Kreuzfahrtteilnehmern an, um Tintenfische zu angeln. Sie werden Ihnen einen Räuber zur Verfügung stellen, ein Licht aufstellen, um das Wasser zu beleuchten und Ihnen beibringen, wie man Tintenfische fängt.

Sowohl Indochina Sails als auch Bhaya Cruise sind seriöse Kreuzfahrten, die die wunderschöne Landschaft der Bucht mit der traditionellen Kultur Vietnams verbinden.

Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-5

Halong Bucht

Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-6

Kreuzfahrt in der Halong Bucht

3. Hoi An

Im 16. Jahrhundert war Hoi An ein geschäftiger Handelshafen. Heute ist Hoi An eine bezaubernde Stadt, die Sie in Ihrer Vietnamreise nicht verpassen sollten. Diese Stadt ist klein, aber nicht eilig, Sie möchten länger bleiben, als Sie erwartet haben. Also 3 Tage sind in Ordnung.

Die Entdeckung des Stadtzentrums durch einen Spaziergang könnte einen ganzen Tag dauern. Das UNESCO-Weltkulturerbe bewahrt seine alten Schönheiten sehr gut. Schauen Sie sich die japanische Brücke, die chinesischen Tempel und Handelshäuser, kleine Galerien und gelbe Kolonialhäuser an, um selbst den Charme zu erleben. Es gibt viele nette Bars, um etwas zu trinken, wenn es dunkel wird.

Sie werden bald verstehen, warum diese Stadt als eines der romantischsten Reiseziele einer Rundreise Vietnam gilt, wenn Sie am nächsten Tag durch die ländliche Landschaft radeln. Morgens früh aufstehen, um den Fischmarkt am Fluss Thu Bon zu besuchen. Sie können sehen, wie die Fischer entladen und ihre Fänge zum Verkauf vorbereiten, und Sie können auch versuchen, ein traditionelles Bambuskorbboot zu rudern.

Ein weiteres Ziel für Ihren Radsport ist das Dorf Tra Que, das für seine aromatischen Kräuter bekannt ist. Diese Reise gibt Ihnen eine weitere Chance, in das lokale Leben einzutauchen, mit ihnen zu reden und zu sehen, wie sie Gartenarbeit machen. Am Nachmittag möchten Sie vielleicht die Strände genießen, die nur wenige Kilometer vom Zentrum entfernt sind.

Es wäre ein Bedauern, wenn wir nicht über das Essen von Hoi An sprechen würden. Es gibt viele leckere Gerichte zum probieren. Cao Lau, Hühnchen Reis, gegrilltes Schweinefleisch, Mi Quang und Banh Mi Hoi An sind einige der besten, also nehmen Sie sich Zeit für eine Essenstour, wenn Sie hier sind. Der 6-stündige Kochkurs ist auch eine gute Sache. Fürchte nicht, dass der Kurs zu lange dauert. Es beinhaltet eine Tour durch den lokalen Markt, um Zutaten zu lernen und zu kaufen.

Hotel Auswahl:

  • Little Hoi An Central
Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-7

Hoi An Altstadt

Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-8

Hoi An Laterne

4. Sai Gon (Ho-Chi-Minh-Stadt)

Wenn Hanoi der Ausgangspunkt ist, dann ist Ho Chi Minh City der ideale Endpunkt für eine Rundreise Vietnam.

Willkommen in Saigon, dem dynamischen Zentrum von Vietnam. Sie werden nicht sehen, dass viele Städte in Südostasien aufregender sind als sie. Von Luxushotels, schicken Restaurants, köstlichen Streetfoods bis hin zu auffälligen Bars auf dem Dach.

Verbringen Sie einen Tag, nur um die heißesten Orte der Unterhaltung und Geschichte der Stadt zu entdecken. Ein Besuch im War Remnants Museum ist wichtig, um mehr über den Vietnamkrieg und den ersten Indochinakrieg zu erfahren, da viele Fotos, Fahrzeuge und verschiedene Waffen ausgestellt haben. Die herausragendste Spur der französischen Kolonialisten ist die Kathedrale Notre Dame, die 1877 erbaut wurde. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich das Hauptpostamt, eine Mischung aus gotischen, Renaissance- und französischen Einflüssen. Ein weiterer Halt ist der fantastische Ben Thanh Market, der größte und geschäftigste Markt von Saigon. Sie können leicht ein leckeres Straßenessen und eine große Auswahl an Souvenirs kaufen oder einfach eine Stadtrundfahrt auf Vespa machen.

Ausflüge zu den berüchtigten Cu Chi Tunnels und dem Mekong Delta werden Ihre Ruhetage beleben. Während des Kriechens gibt dir das unterirdische Tunnelsystem einen schluchzenden Blick auf das Leben der Viet Cong Guerrilla während der Kriege. Eine Bootsfahrt auf dem Mekong Delta ist ein Einblick in das lokale Leben. Ich würde eine Nacht auf dem Boot empfehlen, so dass Sie die lebhaften schwimmenden Märkte von Cai Rang und Tra On besuchen können, wenn das erste Licht der Morgendämmerung Sie am frühen Morgen aufweckt.

Hotel Des Arts Saigon und Park Hyatt Saigon Hotel sind zwei der besten Hotels – bieten fast alles in Ihrer Rundreise Vietnam. Hier werden Sie von charmanten Zimmern, einer luxuriösen Kombination aus großartigem Pool, Fitnessraum und Open-Air-Rooftop-Bars mit Cocktail begeistert sein.

Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-9

Notre Dame Kathedrale

 

Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-10

Schwimmender Markt im Mekong Delta

Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-11

Sky Bar in Sai Gon (Ho-Chi-Minh-Stadt)

Rundreise Vietnam in 10 Tage: die wichtigste Reiseziele-12

Tunnels Cu Chi – Hauptpunkt in dem Vietnam Krieg

Möchten Sie eine Rundreise Vietnam mit eigenen Augen und Gefühlen machen? Dann besuchen Sie Asiatica Travel Team, um exklusive Reiseangebote und Beratungen zu bekommen.

Viet Duong
Erreichbar

Viet Duong

Marketing und Inhaltsersteller at Asiatica Travel
Das Leben in einem Glanz, lassen Sie sich von meinen Beiträgen inspirieren!
E-mail: duong.viet@asiatica.com
Viet Duong
Erreichbar

Latest posts by Viet Duong (see all)