Sehenswürdigkeiten in Sapa

Sapa ist ein bekanntes Reiseziel im Norden Vietnams. Dieser Ort fasziniert jeden Besucher dank der kühlen Frischluft, atemberaubenden Landschaften mit Reisterrassen, Bergen, Hügel und besonders der ethnischen Kultur der Bergvölker. Mai ist die beste Reisezeit für Sapa, denn es ist Reisanbausaison. Darunter werden die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Sapa, die Sie besuchen sollten, aufgelistet.

Berg Ham Rong

Berg Ham Rong

Berg Ham Rong

Berg Ham Rong liegt rechts im Stadtzentrum. Man muss den Berg zu Fuß hinaufgehen. Der Weg zum Berggipfel wird von Steintreppen errichtet. Auf dem Berg ist ein bunter Blumengarten mit vielfältigen Blumensorten, Bäumen zu sehen. Besonders werden auch Blumen aus Europa hier geplanzt. Am bekanntesten ist ein großer Orchideengarten mit vielen wilden, seltenen Orchidee. Von der Bergspitze hat man die beste Aussicht auf Sapa, aufs Tal Muong Hoa und auf die Dörfer der ethnischen Minderheiten.

Die alte Steinkirche Sapa

Steinkirche

Steinkirche

Die alte Steinkirche Sapa befindet sich auf dem Stadtzentrum. Sie wurde 1926 aufgebaut und heute ist eine empfehlenswerte touristische Attraktion in Sapa. Am 15. Tag jedes Monats nach dem Mondkalender findet der Nachtmarkt an der Steinkirche statt.

Dorf Cat Cat

Dorf Cat Cat

Dorf Cat Cat

Dorf Cat Cat ist wo die Schwarze Hmong seit Generationen leben. Das Dorf ist ca. 2 km vom Stadtzentrum entfernt. Die Dorfbewohner erhalten doch traditionelle Beruflichkeiten wie z.B Anbau, Brokat, Weben… Touristen können mit Auto, Motorrad oder zu Fuß zum Dorf gehen. Die Eintrittsgebühr ist 40,000VND pro Person. Hier haben Sie Chance, das Leben der ethnischen Bewohner wie z.B Kultivierung, Weben, Basteln… zu erfahren. Überqueren Sie Cau Si (eine Hängebrücke) über den Cat-Cat-Bach und besuchen Sie eine lokale Garküche, um Spezialitäten von Sapa zu genießen. Sapa ist besonders für die Grills bekannt.

Dorf Ta Phin

Dorf Ta Phin

Dorf Ta Phin

Ta Phin ist ca. 11 km östlich von dem Stadtzentrum Sapa entfernt. Sie können das Dorf mit Pkw oder Moped erreicht. Aber ein anderer interessanter Weg ist Trekkingroute durch Ma Tra. Im Dorf kann man ein Höhle und ein altes Kloster besuchen. Eine empfehlenswerte Aktivität ist Kräuterbad, ein besonderes Therapieverfahren der Roten Dao.

Dorf Lao Chai, Ta Van und das historische Steinfeld

Nicht so weit südlich vom Stadtzentrum Sapa liegen Lao Chai und Ta Van im Tal Muong Hoa. Die Dörfer sind von Bergen und Reisterrassen umgeben, aber man kann mit Auto, Moped oder zu Fuß erreichen. Im Dorf Lao Chai leben die schwarzen Hmong hauptsächlich vom Landbau. Aufgrund der Tourismusentwicklung wird ihr Leben verbessern. Man kann kleiner Souvenirshop eröffnen oder ihr Haus in Unterkunf für die Touristen (Homestay) umsetzen. Dorfbewohner können ein bisschen Englisch und Französisch. Daher ist es leicht für Touristen, in Kontakt mit den Einheimischen zu kommen.

Dorf Ta Van der Giay-Minderheit liegt beinahe. Es bietet den Touristen Gastfamilienaufenthaltservice wie im Dorf Lac der Thai in Mai Chau. Es kostet 70,000 – 100,000 VND pro Person für eine Nacht bei der Gastfamilie.

Silver-Wasserfall und Liebeswasserfall

Silver-Wasserfall

Silver-Wasserfall

Von Sapa machen Sie den Zwischenstopp im Silver-Wasserfall auf dem Weg nach Lai Chau. Ein Tipp für Sie: in der Trockenzeit können Sie diesen Punkt verpassen, denn der Wasserfall ist nicht so schön mit wenigem Wasser. 3 km von dem Silver-Wasserfall entfernt ist ein schöner Platz für die gute Aussicht auf dem ganzen Tal Lai Chau und dem majestätischen Gipfel Fansipan. Wenn Sie noch Zeit haben, können Sie im Pass Tram Ton und im Nationalpark Hoang Lien Son wandern, den Liebeswasserfall besuchen.

Unsere Reiseroutenvorschläge:

Sapa kann mit anderen Reisezielen im Nordvietnam in 4 Tage 3 Nächte gut kombinierbar.

  1. Hanoi – Muong Lo – Mu Cang Chai – Sapa – Hanoi
  2. Hanoi – Lao Cai – Bac Ha – Sapa – Hanoi

Am besten sollten Sie mit dem Pkw fahren, weil die Fahrtdauer verkürzt werden kann. Aber Erfahrung mit dem Nachtzug Hanoi – Lao Cai und umgekehrt ist auch sehr schön und exklusiv.

Fotos im Internet

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *