Länder und ReisezieleLänder und ReisezielePhotos & VideosVietnam Reisen

Tipps für Ihr Besuch nach Hoi An

Zusammen mit anderen Reisezielen Hanoi, Halong-Bucht, Hue, Saigon, Mekong Delta, Mui Ne, Phu Quoc… ist Hoi An Altstadt ist ein Muss beim Reisen nach Vietnam. Die Altstadt ist wie eine rustikale, poetische Malerei. Ob es am Tag oder am Abend ist, ist die Schönheit von Hoi An unbestreitbar.

1. Wo befindet sich Hoi An?

Hoi An liegt stromabwärts des Thu Bon Rivers, Provinz Quang Nam, einer berühmten Touristenstadt mit dem gemeinsamen Namen “Hoi An alte Stadt”. Neben den kulturellen Werten, die durch vielfältigen Architekturstil ausgedrückt werden, verfügt dieser romantische Stadt am Thu Bon Flussufer über viele immaterielle Kulturerben. Das Alltagsleben der Menschen hier mit spezifischen Sitten und Gebräuchen, Religionen, Volkskunst, Festen, poetischen Landschaft und lokalen Spezialitäten… macht Hoi An mehr attraktiv für die Touristen aus der ganzen Welt.

2. Bestezeit zum Reisen

⇒ Februar bis April: Dies ist auch eine ideale Zeit, um nach Hoi An zu reisen. Um diese Zeit ist das Wetter in Hoi An besonders kühl und angenehm. Sehr gut geeignet für diejenigen, die zum Entspannen hierher kommen wollen.

⇒ Mai bis Juli: Dies ist die Zeit gegen Ende der Trockenzeit in Hoi An, das Wetter ist ideal für Sie, um zum Strand und Cu Lao Cham zu gehen.

⇒ Oktober bis Dezember: Wenn Sie das Gefühl des Segelns in der Altstadt von Ho An erleben möchten, kommen Sie um diese Zeit hierher. Denn dies ist der Beginn der Regenzeit in Hoi An und die Altstadt ist in Wasser versunken, so dass die Menschen mit dem Boot reisen müssen. Aber wenn du zu diesem Zeitpunkt gehst, stelle sicher, dass dein Reiseplan durch den Regen behindert wird. Also denk zweimal nach, bevor du in diese Zeit kommst.

Geheimtipp: Besuchen Sie Hoi An in der Vollmondnacht nach Mondkalender und werden Sie total überraschen! In dieser Gelegenheit werden Laterne entlang der Straßen in der Altstadt angehängt. Hoi An ist schöner und romantischer als im Alltag.

3. Transfer nach Hoi An

Von Hanoi/Saigon (Ho Chi Minh Stadt) fliegen Sie nach Da Nang. Dort nehmen Sie den Bus nach Hoi An. Die Fahrt dauert ca. eine halbe Stunde für 30 Kilometer.

Wenn dein Budget niedrig ist, ist Fahren mit dem Zug die beste Wahl für dich. Nur ein positiver Punkt ist, dass die Fahrt von Hanoi/Saigon nach Da Nang mit dem Zug fast 20 Stunden dauert.

4. Sehenswürdigkeiten nach Hoi An

Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, von touristischen Zielen innerhalb und außerhalb der Region Hoi An. Hier sind Ratschläge zu berühmten Orten in Hoi An, die Sie nicht ignorieren sollten:

4.1. Tempel-Brücke

Die Tempel-Brücke ist das Juwel im Herzen von Hoi An. Die Brücke wurde Ende des 16. Jahrhunderts erbaut und trägt den Namen Japan Bridge. In der Mitte der Brücke befindet sich ein kleiner Tempel zur Verehrung von Huyen Thien Dai De. Die Brücke hat ein einzigartiges Dach mit dekorativen Strukturen und Mustern, die eine harmonische Kombination aus vietnamesischen, chinesischen, japanischen und westlichen Baustilen zeigen.

Am Abend können Sie entlang der Laternenstraßen spazieren gehen (viele Geschäfte, die nur Laternen haben, befinden sich auf diesen Straßen).

Ort: Die Brücke überquert den Bach, der in den Thu Bom River fließt und an die Straßen Nguyen Thi Minh Khai und Tran Phu grenzt.

4.2.Chaozhou Montagehalle

Die Versammlungshalle wurde 1845 von den Chinesen im Staat Chaozhou gebaut, um die drei Generäle Ma Vien zu verehren – ein guter Gott, der die Wellen und Wellen kontrollierte, um das Reisen und Handeln auf dem Meer reibungslos und reibungslos zu erleichtern. Einen besonderen Wert hat die Halle für architektonische Strukturen mit exquisit geschnitzten Holzrahmen, sowie dekorative Holzmotive, Räucherstäbchen und schöne Porzellanprägungen.

Ort: 92B Nguyen Duy Hieu Straße.

Von Hoi An Altstadt mietest du ein Fahrrad, um die Meeresstrände Cua Dai oder An Bang zu fahren. Diese Strände ist nur ein paar Kilometer von der Altstadt entfern. Außerdem kann man Hoi An Spezialitäten an den Straßenimbissständen, die neben dem Thu Bon Fluss liegen, mit dem günstigen Preis genießen.

Reiseattraktionen in Hoi An ist der Besuch nach Gemüsedorf Tra Que oder Fischerdorf Cam Thanh. Im Dorf Cam Tham wird eine Fischereitour angeboten. Bei der Tour versuchen Sie, mit der Hilfe von lokalen Fischer zu angeln.

Tipps für Besuch nach Hoi An

Duong Hoang Viet
Erreichbar
Latest posts by Duong Hoang Viet (see all)
Tags
Back to top button
Close