Tischmanieren in Südostasien, wie sollte man sich verhalten?

Jedes Land auf der Welt hat seine eigenen Tischmanieren, wie man sich benehmen sollte, während man mit anderen am Tisch Essen genießt. Und haben Tischmanieren in Südostasien einen hohen spirituellen Wert und gelten als ein sehr wichtiger Aspekt einer Person. Wir hoffen, dass Sie sich nach diesem Artikel während einer Reise in Südostasien richtig verhalten können.

1. Allgemeine Regeln der Tischmanieren in Südostasien

Tischmanieren in Südostasien

 

Es ist eines der vielen Dinge, die Menschen in fast jedem Land in Südostasien falsch machen. Vor allem ausländische Besucher, die die Essstäbchen direkt auf eine gekochte Reisschale legen. Der Grund, warum das nicht jeder tun sollte, ist, dass Essstäbchen wie Räucherstäbchen aussehen (Weihrauch) und wenn jemand sie so aufstellt, ist es dasselbe wie die Toten zu verehren. Einige glauben auch, dass dies ein Omen ist, das vorhersagt, dass schlimme Dinge passieren werden und nicht zuletzt zeigt dies auch einen Mangel an Respekt für den Besitzer des Hauses, das Sie besuchen, und für ältere Erwachsene.

2. Tischmanieren in Südostasien in jedem Land

Vietnam

1. Die jüngste Person ist verantwortlich für die Verteilung der Schüsseln, Utensilien und Servietten für alle, die am Essen teilnehmen. Wenn die Schalen nass oder schmutzig sind, sollten sie sie reinigen, bevor sie älteren Erwachsenen gegeben werden.

2. Sie sollten auch die Ältesten zuerst essen lassen, um ihnen Respekt zu erweisen. Und bevor Sie mit dem Essen beginnen, sollten Sie alle am Tisch mit dem üblichen Satz “Chúc mọi người ăn ngon miệng” ansprechen – tʃu: c mɔɪ ŋiəi ŋon miəŋ – was dann in Guten Appetit übersetzt wird.

Vietnamesische Mahlzeit, Tischmanieren in Südostasien

Vietnamesische Mahlzeit

3. Essen und trinken, bis Sie satt sind. Es ist jedoch in Vietnam üblich, etwas Essen in den Gemeinschaftsschüsseln zu lassen. Dies zeigt Ihren Respekt für alle als eine nette Geste. Aber achte darauf, dass das Essen in Ihrer eigenen Schüssel oder Schüssel gut aufgehoben ist. Weil Reis in Vietnam als die Perle des Himmels gilt, sollte niemand sie verschwenden.

4. Wenn Sie Ihren Kindern Essstäbchen geben lassen, stellen Sie bitte sicher, dass sie es richtig zum Essen und nicht zum Spielen verwenden. Essstäbchen, die auf den Boden fallen, müssen in die Spülmaschine gehen und danach sollten Sie ein neues Paar herausnehmen. Und genau wie oben erwähnt, sollten Essstäbchen niemals direkt in einer Schüssel mit Reis platziert werden.

5. Richten Sie die Essstäbchen nicht auf andere in der Tabelle. Es gilt als unhöflich, wenn Sie so tun. Falls Sie etwas sagen oder sprechen möchtest, legen Sie die Stäbchen zuerst hin, haben diese Stäbchen nicht in der Hand und wirfen achtlos herum.

6. Sobald das Essen fertig ist und alle aufgehört haben zu essen. In der vietnamesischen Kultur ist dies die Zeit für Gespräche, während Sie entweder Tee oder frisches Obst genießen können. Wenn noch etwas Essen in den Schalen übrig ist, ist es üblich, es als Speiserest zu lassen

Vietnamesische traditionale Mahlzeit, Tischmanieren in Südostasien

Vietnamesische traditionale Mahlzeit

7. Seien Sie bereit für kleine Essensgeschenke, während das Essen weitergeht. Es ist üblich, dass die Vietnamesen ihre Gäste während des Essens bedienen. Wenn Sie zufällig ein Stück Huhn oder Fisch in Ihrer Schüssel findeen. Seien Sie höflich und sagen “Danke”

8. Wenn Sie in einem vietnamesischen Restaurant essen gehen, müssen Sie zuerst die Essstäbchen nehmen und sie mit einer Serviette abwischen, um sicherzustellen, dass sie sauber sind. Danach legen Sie die Essstäbchen auf eine saubere Papierserviette vor jeder Person.

Thailand

1. In Thailand werden Essstäbchen nur für Nudelgerichte verwendet. Auch wenn Sie Stäbchen bevorzugen und die Regeln für ihre höfliche Anwendung kennen, verwenden Sie sie nicht für Reisgerichte. Thailänder essen mit einem Löffel in der rechten Hand und Gabel in der linken. Und weil Löffel die wichtigste Utensilgabel ist, wird sie selten oder nur für bestimmte Gerichte oder Früchte benötigt.

2. Es wird keine Messer auf dem Tisch oder irgendwo außerhalb der Küche geben, da das Essen bereits in mundgerechte Stücke geschnitten werden sollte. Wenn Ihr Essen noch kleiner sein soll, mussen Sie es mit Ihrer Gabel und Ihrem Löffel zuerst zerreißen, bevor Sienach einem Messer fragend.

Tischmanieren in Thailand

Tischmanieren in Thailand

3. Mahlzeiten aus nördlichen Provinzen wie Isaan können klebriger Reis enthalten, der in kleinen Körben serviert wird. Stellen Sie sicher, dass Sie klebrigen Reis essen, indem Sie ihn mit Ihren Fingern in kleine Stücke zusammendrücken und dann wie ein Einheimischer genießen.

4. Reis wird in der Regel in getrennten Schalen serviert, nicht auf dem gleichen Teller mit Ihrem Essen. Während Reis ein Grundnahrungsmittel ist, ist es nicht notwendig, jedes Reiskorn in Ihrer Schüssel zu essen. In der Tat, wenn Sie alles in Ihrer Reisschüssel oder auf Ihrem Teller essen, bedeutet es, dass Sie mehr wollen.

5. Wie in den meisten asiatischen Kulturen haben Alter und sozialer Status oberste Priorität. Die Regeln gelten jederzeit. Bevor Sie mit dem Essen beginnen, sollten Sie darauf achten, dass die älteste Person am Tisch signalisiert, dass es Zeit zum Essen ist. Wenn sie nichts sagen, warten Sie einfach darauf, dass sie mit dem Essen beginnen.

6. Fragen Sie nicht nach Stäbchen, wenn sie nicht notwendig sind.

7. Halten Sie den Löffel in der rechten Hand und gabel Sie links.

Mönche in Thailand, Tischmanieren in Südostasien

Mönche in Thailand

8. Verwenden Sie die Gabel, um Essen auf den Löffel zu schieben und dann den Löffel zu essen. Gib die Gabel nicht in Ihren Mund.

9. Essen Sie klebrigen Reis mit Ihren Fingern wie eine lokale, rechte Hand wird empfohlen.

Laos

1. Wenn Sie das Glück haben, eingeladen zu werden, um im Haus eines Einheimischen zu essen, sollten Sie ein kleines Geschenk mitbringen, um Ihre Wertschätzung zu zeigen, Obst oder Gebäck sind eine gute Wahl. Wenn Sie Einheimische treffen, versuchen Sie pünktlich zu erscheinen und ziehen Sie Ihre Schuhe aus, bevor Sie das Haus oder Restaurant betreten, wenn andere dies vor Ihnen getan haben. Begrüße alle bei der Ankunft, beginnend mit den Ältesten.

Klebreis in Laos, Tischmanieren in Südostasien

Klebreis in Laos

2. Wenn Sie sich hinsetzen, können Sie einige verschiedene Einstellungen treffen. Viele Menschen, besonders wenn sie klebrigen Reis servieren, essen mit ihrer rechten Hand und nur mit ihrer rechten Hand und Sie sollten dies auf die gleiche Weise tun. Verwenden Sie den Löffel in der rechten Hand, um zu essen und halten Sie die Gabel in der linken Hand, um Nahrung auf den Löffel zu drücken, aber essen Sie nicht von der Gabel. Nur in High-End-Restaurants finden Sie ein Messer auf dem Tisch.

3. Wenn das Essen ankommt, werden die Gerichte in der Mitte des Tisches platziert. Servieren und Essen beginnen in der Reihenfolge von Alter und Ehre, also fangen Sie nicht an, bis Sie von Ihrem Gastgeber dazu aufgefordert werden. Um mit dem Essen zu beginnen, wird von Ihnen erwartet, dass Sie beide Hände zu jeder Zeit auf dem Tisch haben, selbst wenn Sie die Ellbogen auf dem Tisch tragen, ist dies in den meisten Situationen akzeptabel.

Klebreis Laos, Tischmanieren in Südostasien

4. Wenn Sie mit dem Essen fertig sind, stellen Sie sicher, dass Sie alle Speisen auf Ihrem Teller und in Ihrer Schüssel zu Ende gegessen haben, da das Zurücklassen von Nahrungsmitteln als verschwenderisch und unhöflich gilt. Sobald das Essen fertig ist, legen Sie Ihre Essstäbchen zusammen auf Ihrer Reisschale oder auf der Essstäbchenablage neben Ihrem Teller, wenn Sie einen haben. Wenn Sie Löffel und Gabel haben, legen Sie sie mit dem Gesicht nach unten auf den Teller.

Kambodscha

1. Gewöhnlich besteht eine Mahlzeit aus vielen Gerichten in der Mitte des Tisches, zu denen jeder sich selbst bedient. Wenn das Essen fertig ist, werden Teller und Besteck mit Tüchern abgewischt und auf jedem Teller wird Reis serviert.

2. Nach den verschiedenen Reiseführern, die ich gelesen habe, sagen sie alle, dass das Essen beginnt, wenn die älteste Person zu essen beginnt, aber von dem, was ich erlebt habe, wenn jeder Reis auf seinem Teller hat, kann man essen.

Kambodschanische Mahlzeit, Tischmanieren in Südostasien

Kambodschanische Mahlzeit

3. Nehmen Sie das Essen immer mit der rechten Hand zu Ihrem Mund, auch wenn Sie Besteck benutzen, da die linke Hand als unrein gilt. Wenn Sie Linkshänder sind, sollten Sie alle zuerst warnen. Genauso, wenn Sie jemandem Essen oder Geld geben, benutzen Sie beide Hände oder nur Ihr Recht.

4. Wenn sie auf dem Boden sitzen, kreuzen die Ältesten ihre Beine und die jüngeren Generationen stecken ihre Beine zur Seite, die Füße zeigen hinter ihnen, um ihnen Respekt zu zeigen.

5. Überkreuzen Sie nicht Ihre Hände, wenn Sie am Tisch sind.

6. Legen Sie Ihre Ellbogen nicht auf den Tisch.

Kambodscha Mahlzeit, Tischmanieren in Südostasien

7. Beim Essen. Achten Sie darauf, wie viel Sie essen wollen und lassen Sie nichts in Ihrer Schüssel, nachdem Sie fertig sind, da das Verschwenden von Essen hier nicht hoch angesehen wird und oft irgendwelche unberührten Reste von der Mitte des Tisches für die nächste Mahlzeit gespeichert werden, oder den Tieren gegeben.

8. Nach dem Essen bieten Sie an, das Geschirr aufzuräumen und zu reinigen, auch wenn die Gastfamilie es zuerst tut.

Nun wissen Sie schon die Tischmanieren in Südostasien, wie man richtig an einem Tisch verhalt. Es ist wahrscheinlich die Zeit eine Reise in Südostasien zu machen. Besuchen Sie Asiatica Travel Team – Reiseagentur vor Ort, um exklusive Reiseangebote zu finden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *