Top 10 schönste Inseln in Vietnam – Teil 1

Vietnam verfügt über 4000 kleine und große Inseln. Dieser Fakt gibt dem maritimen Tourismus Impulse sich zu entwickeln. Darunter ist die Liste von Top 10 schönsten Inseln in Vietnam, die von uns empfohlen werden. Schauen Sie mal diese Liste, um für Ihr indiviellen Vietnam Urlaub zu vorbereiten.

Inselgruppe Ba Lua

Inselgruppe Ba Lua - Foto von Kay

Inselgruppe Ba Lua – Foto von Kay

Inselgruppe Ba Lua steht in der Liste von schönsten Inseln in Vietnam, befindet sich in der Provinz Kien Giang im Golf von Thailand. Sie besteht aus 3 große Inseln: Hon Heo, Hon Ngang, Hon Nhum Ba und verschiedene kleine Inseln. Hier kann man den Fischer spielen, fischen und firsche Meeresfrüchte genießen.

Inselgruppe Ba Lua - Foto von Phuot

Inselgruppe Ba Lua – Foto von Phuot

Es gibt die Zeit, in der der Meeresspiegel so niedrig ist, dass man von einer Insel zu anderer Insel zu Fuß gehen. Ohne oder Schwimmer. Das ist sicher eine schöne Erfahrung. Rundherum ist nur Wasser. Außerdem kann man auf der Suche nach dem Robinson-Gefühl unberührte Inseln, auf den niemand wohnt, besuchen.

Insel Binh Hung

Insel Binh Hung - Foto von Viet Lam

Insel Binh Hung – Foto von Viet Lam

In der Nähe von Insel Dinh ist Insel Binh Hung, ein neues Reiseziele in der Liste von schönsten Inseln in Vietnam, von der Rücksackreisende sehr begeistert sind. Von dem Bootshafen zur Insel dauert es ca. 5 Minuten, deshalb gibt es immer ein Boot dazu. Tourismus auf der Insel wird nocht nicht stark investiert. Sie bleibt daher primitiv und wild.

Insel Binh Hung - Foto von Viettravel

Insel Binh Hung – Foto von Viettravel

Bai Nuoc Ngot ist ein empfehlenswerter Strand. Er ist so benannt, da es gibt eine Süßwasserquelle am Strand. Daneben bewundern Touristen sicherlich den traumhaften Strand Bai Kim mit 3 Wasserfarben, glasklarem Meereswasser und weißem Sand. Andere Attraktionen von Binh Hung sind Leuchtturm Hon Chut, Strand Da Trung und touristische Service wie auf Insel Dinh Ba.

Insel Nam Du

Insel Nam Du - Foto von Asiatica Travel

Insel Nam Du – Foto von Asiatica Travel

Auch in der Provinz Kien Giang bleibt Insel Nam Du etwa authentisch und abseits des Maßentourismus. Touristische Angebote auf der Insel gibt es noch wenig nicht wie Insel Phu Quoc. Das macht den Reiz von dieser Insel aus. Hier kann man am Strand Cay Men, Ngu baden, Leuchtturm Nam Du besuchen und die Bootsfahrt zu anderen Nachbarinseln wie Hon Mau, Hon Ngang nehmen.

Insel Nam Du - Foto von Asiatica Travel

Insel Nam Du – Foto von Asiatica Travel

Was ist attraktiv für Touristen nach Nam Du ist Service und Hotels zu günstigem Preis. Am besten sollte man zuerts mit lokalen Partner kontaktieren, damit sie gut vorbereiten können. Die Einheimischen auf Insel Nam Du sind sehr gastfreundlich und nett. Besonders sind sie sich von Umweltschutz bewusst. Das ist der Grund dafür, dass die Insel noch authentisch und umweltfreundlich ist.

Insel Cu Lao Cham

Cu Lao Cham - Foto von Zing News

Cu Lao Cham – Foto von Zing News

Cu Lao Cham ist ca. 15 km von Hoi An entfernt, besteht aus 8 Insel nebeneinander. Auf der Insel befinden sich viele primitive Strände wie z.B bai Lang, bai Huong, bai Chong, bai Xep. Hier fehlt es keine Süßwasserquelle, deshalb kann man Reis anbauen. Dafür interessieren Touristen sich. Sie würden gerne Reisfelder entdecken. Obwohl felsiger Boden zum Großteil der Insel rechnet, können lokale Menschen auch andere Obstbäume, Blumen planzen.

Cu Lao Cham - Foto von Dulichculaocham

Cu Lao Cham – Foto von Dulichculaocham

Auf der Insel werden Tauchen- und Schnorchel-Service angeboten. Alternativ kann man das Alltagsleben der Menschen auf Insel erleben. Die Leute hier haben keine Sorge über Lebensmittel dank der reichen Ressource von Meeresfrüchte. Cu Lao Cham wird auch von UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt.

Insel Dinh Ba

Dinh Ba - Foto von Dulichnhatrangkh

Dinh Ba – Foto von Dulichnhatrangkh

Insel Dinh Ba gehört zu der Provinz Khanh Hoa, 15 km von Cam Ranh entfernt. Man kann auf der Insel in irgendwelchem Zeitpunkt im Jahr reisen. Das Kosten ist ganz günstig. Kommen Sie hierher, um frische Meeresfrüchte zu genießen und am traumhaften Strand zu faulenzen. Dinh Ba ist bekannt für bai Chuong, bai Nom und bai Nha Cu, wo man den Sonnenaufgang am schönsten betrachten kann oder taucht, um Korallenriffe anzuschauen. Heutzutage besuchen mehr und mehr Touristen die Insel und das macht ihre unberührte Schönheit verloren. Noch ein wichtiger Punkt ist, dass keine ausländische Touristen hier ankommen können.

Top 10 schönste Inseln in Vietnam – Teil 2 können Sie HIER lesen…

Asiatica Travel Team

Minh Hang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *