07 traditionelle Feste in Vietnam, die Sie wissen sollten

Die zahlreiche Feste in Vietnam bieten Besuchern die beste Gelegenheit, die Mythen, Bräuche und den lebenslustigen Geist dieser stolzen Nation zu erleben. Trotz der modernen Entwicklungen ist Vietnam immer noch ein überwiegend traditionelles Land, mit Tausenden von Pagoden und Schreinen, die Buddha gewidmet sind, sowie verschiedenen Gottheiten und ikonischen Figuren.

Es gibt auch viele kulturelle Veranstaltungen, die nur zu bestimmten Zeiten des Jahres (oder Jahren) gefeiert werden, so dass Sie nie wissen werden, wenn Sie sich entschließen, auf Ihren Reisen aufzutauchen. Hier habe ich eine Liste der besten Festivals in Vietnam und auch einige Vorschläge für die besten Orte zusammengestellt, damit Sie diese Einzigartigkeit hautnah erleben können während Ihres Urlaubs.

1. Tetfest ( Mondneujahr )

Vietnamesisches Neujahr nach Mondkalender findet zwischen Januar und Februar statt.  In mehr als 8000 Feste in Vietnam, ist das Tetfest das größte und wichtigste Festival für die Vietnamesen. Im Prinzip eine religiöse Feier, Sie werden sicherlich Einheimische Feuerwerke finden, Tempel mit ihren Familien besuchen, die köstliche Spezialitäten zum Tetfest probieren und den interessanten Anblick von vielen Blumenständen einstellen. Mehr über die Spezialitäten in Tetfest für die Vietnamesen.

Tetfest ( Mondneujahr ) - Feste in Vietnam

Tetfest ( Mondneujahr )

Tet wird in ganz Vietnam gefeiert, aber es ist am besten in den größeren Städten wie in Hanoi zu sein, da kleinere Städte wirklich schließen, was es schwierig macht, Lebensmittel und Transportmittel zu finden. In der Quan Su Pagode oder im Ngoc Son Tempel können die Einheimischen morgens Räucherstäbchen anzünden und zu ihren Vorfahren beten, während das Hanoi Opernhaus oft lebhafte Partys und Feuerwerke organisiert.

2. Hue Festival

Das Hue Festival ist eine halbjährliche Feier, die in der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Stadt Hue stattfindet, wo Sie eine Reihe von kulturellen Veranstaltungen, Spielen und Aufführungen genießen können, die über eine Woche stattfinden. Das Festival wurde im Jahr 2000 gegründet, um traditionelle Bräuche zu bewahren, die während der Nguyen-Dynastie praktiziert wurden.

Hue Festival - Feste in Vietnam

Hue Festival

Wenn Sie Hue im April, Mai oder Juni besuchen, erwarten Sie einzigartige Feste in Vietnam wie das Hue Poetry Festival, den Dialog von Drums und Percussions und Ao Dai Fashion Shows, sportliche Aktivitäten wie Drachenfliegen, Bootsrennen und menschliches Schach als Straßenaufführungen, Filmvorführungen und Kunstausstellungen.

Das Hue Festival wird nur in Hue – die Haupstadt der Provinz Thua Thien Hue in Zentralvietnam gefeiert.

3. Parfüm Pagode Festival

Parfüm Pagode Festival - Feste in Vietnam

Parfüm Pagode Festival

Das Parfüm-Festival zieht Massen von lokalen Pilgern aus ganz Vietnam nach Hanois ikonischen Parfüm-Pagode, wo sie für ein erfolgreiches Jahr beten und Buddha ihre Aufwartung machen. Die Wallfahrt beginnt mit einem Drachentanz in der Den Trinh Pagode am 15. Tag des 1. Lunar, wo Pilger (und sogar Reisende) mit dem Boot entlang des Yen Flusses zum Fuße des Huong Berges fahren, vorbei an Kalksteinhöhlen und Reisfeldern. Die Reise geht zu Fuß weiter, indem Sie Hunderte von Steinstufen zur Huong Tich Höhle steigen, wo Sie eine farbenfrohe Ausstellung von Essensangeboten, Götterstatuen, brennenden Räucherwerk und betenden Einheimischen sehen.

Das Parfüm Pagode Festival findet ab dem 15. Tag des 1. Mondmonats in der Parfüm-Pagode in Hanoi statt.

4. Mitteherbstfest oder Mondfest

Eines der beliebtesten Feste in Vietnam für Kinder – das Mitteherbstfest, das am 14. und 15. Tag des Mondmonats stattfindet, bietet eine breite Palette von Aktivitäten wie Kinder mit Papierlaternen, Löwentänze und Essensstände mit Mooncakes, Klebreis, Früchten und verschiedenen Süßigkeiten. Auch als Erntedankfest bekannt, errichten die Haushalte in der Nacht des Mittherbstfestes einen Altar, auf dem sie Opfergaben zu Ehren des Vollmonds zeigen.

Mondfest - Feste in Vietnam

Mondfest

Dieses Festival lässt sich am besten in Hoi An genießen, wo Sie zahlreiche Straßenaufführungen, Laternenumzüge und Kunstausstellungen in der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Altstadt sehen. Kinder können während des Mittherbstfest auch an Essays teilnehmen, zeichnen und malen, während die Besucher atemberaubende Anblicke von bunten Papierlaternen entlang der Thu Bon Flussufer und der Japanischen Brücke genießen können. Mehr über Hoi An lesen.

5. Hung König Tempelfest

Hung König Tempelfest - Feste in Vietnam

Hung König Tempelfest

Dieses Festival wird in Erinnerung an Kinh Duong Vuong abgehalten, der 2879 v. Chr. der erste König Vietnams wurde. Während das Hauptgottesdienst-Ereignis im Hung-Tempel auf dem Berg Nghia Linh in der Provinz Phu Tho stattfindet, werden am Vorabend des Festes 100 Laternen in den Himmel entlassen. Am nächsten Morgen findet in Den Thuong (Oberer Tempel) eine Blumenzeremonie statt, bei der die Hung Kings während ihrer Herrschaft Gottheiten verehrten. Schließlich beginnt eine große Prozession am Fuße des Berges, bestehend aus Pilgern, Xoan klassischen Liedaufführungen und Ca tru klassischen Opern in mehreren Tempeln auf dem Weg zum Haupt Hung Temple.

Das Hung König Tempelfest wird im Hung Temple auf dem Berg Nghia Linh im Bezirk Phong Chau in der Provinz Phu Tho gefeiert.

6. Lim Festival

Im Lim Festival können Sie die von der UNESCO gelisteten Volksmusik-Aufführungen und viele traditionelle Spiele bei Ihrem Besuch genießen. Am 12. und 13. Tag des ersten Mondmonats werden im Dorf mehrere Bühnen gebaut, in denen man Einheimische in traditionellen Kostümen sehen kann. Wir empfehlen dringend, zum See vor dem Lim Kommunalhaus zu fahren, um auf einem Drachenboot eine Quan Ho-Gesangshow zu sehen. Dieses Fest beherbergt auch Volksspiele wie Danh du (Bambusschaukeln), Hahnenkämpfe, Tauziehen, Ringen, menschliches Schach und Blinds Bluff.

Lim Festival - Feste in Vietnam

Lim Festival

Lim Festival wird in Lim Dorf gefeiert, das im Bezirk Tien Du in der Provinz Bac Ninh liegt und es ist 18 km von Hanoi entfernt. Mit dem Bus oder einem Mietwagen erreichen Sie bequem dieses traditionelle Dorf.

7. Hoi An Laternenfest

Hoi An Laternenfest ist eines der bekanntesten Feste in Vietnam. Es ist eine monatliche Veranstaltung, die das malerische UNESCO-Weltkulturerbe in eine spektakuläre Ausstellung von Papierlaternen verwandelt. Am 14. Tag jedes Mondmonats schaltet jeder Laden, jedes Restaurant, jede Bar und jedes Geschäft in der Altstadt den Strom aus und setzt auf Hunderte von Kerzen und Laternen. Währenddessen ist der Eintritt zu allen Tempeln kostenlos, wo Sie Mönche und Einheimische bei Kerzenlicht – Zeremonien beobachten können.

Hoi An Laternenfest - Feste in Vietnam

Hoi An Laternenfest

Der beste Ort zum Feiern ist die Altstadt von Hoi An. Die Straßen werden bis spät in die Nacht gefüllt und sind mit Musikern gefüllt, die traditionelle Instrumente, chinesisches Schach, Gedichtlesungen und Laternenunterricht spielen.

Hai Anh Nguyen

Asiatica Travel Deutsch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.