Unvergessliche Erlebnisse bei der Nordvietnam Reise

Seit langem ist Nordvietnam für seine unglaubliche Schönheit der Natur und einzigartige Kultur der lokalen Ethnien sehr bekannt. Deswegen entschieden wir, letzter Monat eine Nordvietnam Reise zu machen. Das war eine wunderbare Reise, die wir nie vergessen können.

Was haben wir die Nordvietnam Reise vorbereitet?

Es gibt sehr viele Dinge, dass wir mitgebracht haben: Kamera und Zubehör, Handy, Kleidung für eine dreitägige Reise, sowohl leichte als auch warme Kleidung, anti-Mücken Mittel, Hut, Wander- und Trekkingschuhe, Sonnenbrille, Fahrkarte Nordvietnam, usw.

Bargeld haben wir auf der Reise nicht viel mitgebracht, sondern Kreditkarten mitgenommen. Weil wir in Vietnam schon 3 Monaten waren, und in 2 Jahren hier bleiben wollen, registrieren wir Kreditkarten von einer vietnamesischen Bank, damit wir einfacher mit niedrigerer Gebühr bezahlen.

Klima in Nordvietnam September

Es ist vorwiegend warm, ungefähr 25-30 Grad. Von Juli bis Oktober ist es hier Regenzeit. Aber wir hatten das Glück, dass wir während der Reise Sonnenschein genießen konnten.

Reiseroute: Hanoi – Mai Chau – Muong Lo – Hanoi

Tag 1: Mai Chau – Der ungewöhnliche Paradies

Wir buchten eine 3-tätige Tour von einem lokalen Reiseveranstalter in Hanoi. Es gab bei dieser Tour auch einen Reiseführer, der gutes Deutsch gesprochen haben. Der Bus war auch sehr angenehm.
Wir besuchten Dorf Ban Van der Weißen Thais, die diese Gegend überwiegend bewohnen. Durch einer Wanderung durch das Dorf, lernten wir auch Seide mit einem alten Webstuhl herzustellen. Ich war total überrascht, dass es viele Schritte braucht, um Seideprodukte zu produzieren.
Danach beteiligten wir uns an landwirtschaftlichen Aktivitäten der Familie, wie den Boden mit einem Büffel für Baumsetzlinge vorbereiten, Reis anpflanzen, Mais oder Reis ernten und Gemüse pflanzen.

Nordvietnam Reise Mai Chau Muong Lo reisennachasien.com

 

Am Nachmittags machen wir eine Radtour zum Dorf Nhot. Dort konnte man schöne Landschaft voll Reisfelder, die von Bergen umgeben sind, genossen. Außerdem gab es am Abend eine kleine traditionelle Musik und Tanzaufführung der Dorfbewohner und wir haben den örtlichen Reiswein “Ruou Can“ ausprobiert.

Entdecken Sie Ban Lac – Thais Dorf in Mai Chau

Tag 2: Mai Chau – Muong Lo

Nach dem Frühstück bei der Gastfamilie verließen wir das Tal Mai Chau und sind nach Nghia Lo gefahren. Unterwegs passierten wir die fruchtbare Hochebene Moc Chau, wo vor allem Teeanbau und Milchwirtschaft betrieben wird. Das wunderschöne ländliche Gebiet liegt inmitten üppig bewachsener Berglandschaften und grünen Teeplantagen. Auf dem Weg besuchten wir weiter die in der Nähe der Hauptstraße gelegenen Dörfer der Mong, Thai und Muong.

Nordvietnam Reise Mai Chau Muong Lo reisennachasien.com

Nach dem Mittagessen bei einer Gastfamilie entdeckten wir die Hauptstadt der ethnischen Volksgruppe Thai. Überflutete Reisfelder, Gemüsegärten, friedliche Dörfer am Fuße des Berges sind die Highlights von diesem Ort.

Tag 3: Muong Lo – Hanoi

Nach dem Frühstück machten wir eine kurze Spaziergang rund um die Umgebung von Muong Lo. Dann sind wir zurück nach Hanoi mit dem Bus gegangen. Ankunft in Hanoi um 14:00.

Ich kann nur sagen: In den Norden will ich noch mal zurückkommen. Während der Nordvietnam Reise habe ich viele Fotos von Mai Chau und Muong Lo fotografiert. Sie sind sehr schön, dass ich sie sicher auf meiner Tasse und Handyhülle mit Colorfotoservice von CEWE drucken.

Wieso benutze ich Fotoservice von CEWE?

Ich bin sehr viel unterwegs und brauchen einen guten Fotoservice, mit dem ich online machen und dann drucken lassen kann. Ob man Fotos auf Kalender, Wandbilder, Handyhüllen oder sogar Kissen drucken möchte – CEWE hat alles. Für detaillierte Informationen findest Du hier: Colorfotoservice.ch.

Nordvietnam Reise Mai Chau Muong Lo reisennachasien.com

Fotos von Asiatica Travel & CEWE

Gastbeitrag von James Verboten

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *