Startseite / Vietnam Reisen

Vietnam Reisen

Reisen nach Vietnam: Reisetipps, Infos und beste Reisezeit für Vietnam

Vietnam – das kleine Land in Südostasien ist ein wunderbares Reiseziel für ausländische Reisende. Mit beeindruckender und vielfältiger Natur, von wunderschönen Stränden, geheimnisvollen Grotten, dichtem Dschungel bis zu geschwungenen Reisterrassen. Vietnam wird Sie mit seiner Authentizität, reichen Kultur, natürlichen Schönheit und gastfreundlichen Menschen beeindrucken.

 

Ein Ausflug von Norden nach Süden ist fast immer zu empfehlen. Sie können Ihre Reise mit der Hauptstadt Hanoi durch die 36 Straßen beginnen, in denen vietnamesische Handwerker die Waren herstellen. Erkunden Sie die Welterbestätten von Ninh Binh – das Filmstudio von King Kong (2017). Übernachten Sie auf einer Luxuskreuzfahrt in der seit langem bekannten Halong-Bucht und besuchen Sie die wunderschöne Inselwelt.

 

Unternehmen Sie ein Abenteuer im historischen Zentralvietnam und erfahren Sie mehr über die kürzlich von der Zeitschrift “Travel and Leisure” als beste Stadt der Welt gewählte Stadt wie Hoi An und die ebenso wichtige Reichsstadt Hue. Beenden Sie schließlich Ihre Reise im Süden Vietnams durch das dynamische südliche Zentrum “Saigon” und das üppige Grün des Mekong-Deltas oder verbringen Sie eine schöne Zeit an einem ausgewählten Strand in Phu Quoc oder auf der Insel Con Dao.

 

Ich hoffe, dass meine Artikel unten Ihr Reiseerlebnis inspirieren und nützliche Informationen liefern, die Sie vor, während und nach Ihrer unvergesslichen Reise verwenden können.

 

    

Moc Chau – Paradies in der Blütezeit

Das etwa 200 Kilometer von der Hauptstadt Hanoi entfernte Moc Chau ist eines der grünsten und malerischsten Plateaus im Nordwesten Vietnams. Es ist die Heimat von endlosen Blumenfarmen und Teehügeln und zieht Tausende von Touristen an, die aus dem Stadtleben flüchten wollen. Zusammen mit Mai Chau und Ninh Binh hat Moc Chau den Ökotourismus in Vietnam in den letzten Jahren immer beliebter gemacht. Es gibt eine Menge von Reisebüros, die eine vollständige Vietnam-Touren mit Moc Chau als Teil des Reiseprogramms bieten können, wir empfehlen Ihnen, eine lokale zu wählen, da sie das Land besser verstehen.

Mehr Lesen

Hanoi – Sehenswürdigkeiten & Tipps für Vietnams Hauptstadt

Hanoi - Die vietnamesische Hauptstadt hat ihr feindseliges Kriegsbild abgerissen und ist zu einer der besten und kulturell bedeutendsten Städte Südostasiens geworden. Es gibt unzählige Museen, die Besuchern die Möglichkeit bieten, die vietnamesische Geschichte der Revolution, des Krieges und der Kunst besser zu verstehen, während das verworrene Straßennetz in der historischen Altstadt ein großartiger Ort zum Wandern ist. Es ist eine perfekte Startrampe für weitere Reisen in den Norden oder Süden des Landes. Insgesamt begeistert die Stadt ihre Besucher durch ihre köstliche Mischung aus französischer Kolonialarchitektur, freundlichen Menschen, authentischer Küche und Kultur.

Mehr Lesen

10 verrückte Vietnam Erfahrungen, die Sie ausprobieren sollten

Paradies Höhle in Phong Nha Nationalpark, Vietnam Erfahrungen

Vietnam kann für seine vielen unberührten Tempel, koloniale Architektur, geologische Wunder und köstliche Küche bekannt sein, aber dieses malerische Land kann Ihnen auch viele einzigartige Erlebnisse bieten, die Sie anderswo nicht finden. Trotz der Jahre des Kolonialismus und der Modernisierung gibt es mehrere Teile Vietnams, die relativ authentisch geblieben sind. Die Einwohner der Region haben große Anstrengungen unternommen, um ihre vielen Traditionen und Glaubenssätze zu bewahren. Von einem Aufenthalt in einem Bergvolk in Sapa bis hin zu einem Schuss Schlangenwein, sehen Sie sich unsere 10 verrückten Vietnam Erfahrungen an.

Mehr Lesen

Kostenlose Reiseplanung mit Asiatica Travel

 

Unverbindliches Reiseangebot

(Vietnam - Kambodscha - Laos - Myanmar - Thailand)

 

Kostenlose Reiseplanung