Was machen Sie während der Thailand Regenzeit?

Die Thailand Regenzeit oder Monsunzeit beginnt von Mai bis Anfang Oktober. Vielleicht haben Sie schon einen Plan gemacht, Thailand in dieser Zeit zu bereisen. In diesem Artikel finden Sie sich die Aktivitäten, die in der Thailand Regenzeit sehr beliebt sind. Muay Thai zu sehen, kochen zu lernen oder an einem Ruderfestival teilzunehmen, wird Ihre Reise nicht mehr langweilig machen, wenn der starke Regen von Thailand beginnt.

1. Thailand Regenzeit – Verkaufssaison

Siam Center - Bangkok - Thailand Regenzeit

Siam Center – Bangkok

Central World - Bangkok - Thailand Regenzeit

Central World – Bangkok

Die Thailand Regenzeit ist auch die größte Verkaufssaison in Bangkok. Viele Marken von normal bis beliebt in großen kommerziellen Zentren wie Siam, Central World, Big C Supermarkt etc. sind zum günstigen Preis, niedrig genug, um Ihren Geldbeutel glücklich zu machen. Und wenn Sie durch das Wochenende nach Thailand reisen, wird der lokale Markt wie Chatuchak, Artbox, das Camp mit traditioneller Kleidung, etc. Sie mit vielen dekorativen Gegenständen, billigen und modischen Taschen anziehen. Insbesondere der Großhandelsmarkt von Pratunam im Zentrum genug, um Mode-Gläubige “ertrinken” zu lassen. Wenn Sie jedoch etwas auf dem Markt kaufen, müssen Sie sorgfältig auswählen. Mehr über Thailand Attraktionen.

2. Obstgarten – Market in Thailand

Durian oder Käsefrucht in Thailand Regenzeit

Durian oder Käsefrucht in Thailand

Wenn der starke Regen anhält, ist es Zeit, die Ankunft von thailändischen Früchten zu signalisieren. Dies ist die ideale Zeit, um Rambutan, Mangostan und Durian im Land des Goldenen Tempels zu genießen. Schwimmende Märkte wie Damnoen Saduak Markt, Tailing Chan schwimmenden Markt sind etwa 12 km von der Hauptstadt, Amphawa etwa 80 km von Bangkok, etc. Diese Saison ist voller Früchte, aber Sie sollten das Wetter beobachten, wählen Sie einen trockenen Tag vor dem Gehen. Besonders der Obstmarkt von Or Tor Kor in Bangkok wird Sie von den vielen Reihen von bunten Früchten der roten, gelben und violetten Früchte überwältigen lassen. Sie können es vor dem Kauf probieren.

3. Nehmen Sie Kochkurs teil

Kochkurs - Thailand Regenzeit

Kochkurs

Wenn Sie sich für thailändische Küche begeistern, sind hausgemachte Kochkurse auch eine gute Wahl für feuchte Tage. In Chiangmai können Besucher sich für den Nordthailändischen Kochkurs anmelden. In Bangkok gibt es mehr Kurse, von einfachen Gerichten wie Thai Pad, Tom Yum mit den Einheimischen bis hin zu Delikatessen im Restaurant unter der Leitung professioneller Köche. Vor allem vegetarische Kochkurse auf der Farm sind sehr interessant. Sie können online vor Ihrer Ankunft buchen.

4. Schauen Sie Muay Thai

Muay Thai - Thailand Regenzeit

Muay Thai

Thailands zwei größte Stadien sind Bangkok, Lumpinee Stadion und Rajadamnern Stadium, die jeden Tag Tausende von Zuschauern anziehen. Insbesondere im Sanam Luang Park (in der Nähe von Khao San) können ausländische Besucher beim Queen’s Cup versuchen, sich mit einem echten Boxer zu streiten. Auch wenn Sie Angst vor Gewalt haben, aber neugierig auf den Sport sind, wird Muay Thai Live jeden Tag im Asiatique Einkaufsviertel entlang des Chao Phraya Flusses abgehalten, was mehr eine Show als ein tatsächlicher Kampf ist, aber Sie können einen von die beste traditionelle Kampftechnik in Thailand genießen. Der Ticketpreis beträgt 500.000 VND / Person, das sind ungefähr 20 Euro und Sie können Essen genießen, während Sie Boxer auf der Bühne beobachten.

5. Rafting auf dem Fluss Khek

Rafting auf dem Fluss Khek - Thailand Regenzeit

Rafting auf dem Fluss Khek

Von Juli bis Ende Oktober, wenn der Fluss fließt, ist auch die Zeit für das Rafting-Festival, Boot schwimmen auf dem Fluss Khek in der Stadt Phitsanulok, Nord-Thailand. Dies ist einer der besten Orte, wenn Sie nach Thailand reisen, wenn Sie an einem Ruderwettbewerb interessiert sind. Dieser Fluss ist schmal und steht wie ein Wasserfall und erzeugt ein Gefühl der Aufregung, besonders in der Thailand Regenzeit, wenn es Zirkuswasser gibt. Die Reise dauerte 3 Stunden, durch etwa 8 km Fluss ist genug, um Sie müde zu machen. Die Reise mit einer Tasse aromatischen Arabica-Kaffee zu beenden, der auf Bauernhöfen auf den Hügeln um Phitsanulok auf dem Kaeng Song Festival geerntet wird, ist einfach wunderschön.

Wahrscheinlich ist der Regenzeit nicht die beste Zeit zu reisen. Aber es hindert Reisende nicht, einen wundervollen Urlaub zu haben. Möchten Sie vielleicht in der Zukunft eine Reise nach Thailand machen, dann planen Sie die Reise mit Asiatica Travel – zuverlässige Reiseagentur vor Ort.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.