9 wichtige Reisetipps für Mekong Delta Rundreise

Eine Mekong Delta Rundreise, die aus dichten grünen Reisfeldern und faul gewundenen Flüssen besteht, ist wie keine andere Regionen in Vietnam. Ob fest an Land oder mit der Strömung des Flusses schwebend, ist diese Region mit Wildtieren, historischen Sehenswürdigkeiten und unglaublichen Landschaften bündig.

Mekong Delta Rundreise Vietnam

1. Mekong Delta und der Fluss der Neun Drachen

Der Fluss der Neun Drachen, ein kleiner Teil des großen Mekong-Deltas, der vom tibetischen Hochland durch die chinesische Provinz Yunnan, Myanmar, Laos, Thailand, Kambodscha und schließlich Vietnam fließt. Hier teilt sich der Fluss in neun separate Äste und durchquert die niedrigen Landschaften des Deltas, bevor er das Meer erreicht.

Die Mekong-Delta-Region bedeckt einen Großteil des südwestlichen Vietnam von über 40.500 Quadratkilometern, auch bekannt als Mien Tay – westliche Region. Die Größe des von Wasser bedeckten Gebiets hängt auch von der Jahreszeit ab und die Region hat 12 Provinzen: Long An, Thap Thong, Tien Giang, An Giang, Ben Tre, Vinh Long, Tra Vinh, Hau Giang, Kien Giang, Soc Trang, Bac Lieu, Ca Mau, zusammen mit der Provinzstadt Can Tho. Im Mekong-Delta können Sie sogar Häuser, Farmen und Märkte finden, die sich auf dem Wasser befinden. Deshalb bewegt sich das Leben hier viel langsamer und die Atmosphäre ist oft sehr friedlich.

2. Die beste Reisezeit, um Mekong Delta zu besuchen

Besuch des Tra Su Waldes - Mekong Delta

Besuch des Tra Su Waldes

Tropisches Monsunklima, das von heißer und feuchter Luft geprägt ist. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt zwischen 23 und 34 Grad Celsius. Praktischerweise ist der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht gering. Es gibt zwei verschiedene Jahreszeiten. Neunzig Prozent des Niederschlags fallen in der Regenzeit, in der Trockenzeit fast ohne Regen.

Regenzeit: (x)

Die Regenzeit beginnt normalerweise Ende April und Anfang Mai und endet Ende November. Zu dieser Zeit ist das Mekong-Delta ein Tiefdruckgebiet und es kann zu jeder Tageszeit Regen auftreten.

Nachdem es einige Monate geregnet hat, kommt es im Mekong-Delta zu Überschwemmungen. Während der Hochwassersaison fließt eine große Menge Wasser aus kleinen und großen Flüssen in die Reisfelder. Das Wasser ist voll von Sedimenten, die reichlich Nährstoffe für Reis liefern, und kann zu einer starken Ernte führen. Deshalb sind die Landwirte im Mekong-Delta glücklich, wenn die Fluten hoch sind.

!! Es ist zu beachten, dass Sie das Wetter regelmäßig checken müssen. Ich habe das Mekong-Delta im Juni letzten Jahres besucht und es war den ganzen Tag sonnig.

Trockenzeit: (✓)

Die Trockenzeit beginnt im November und endet im April. Zu dieser Zeit beeinträchtigten der sibirisch-mongolische Raum und der Nordosten des Monsuns starken Druck auf das Klima. In der Trockenzeit sind die Niederschläge sehr niedrig, es fallen nur etwa fünf bis zehn Prozent des gesamten Niederschlags im ganzen Jahr an.

Die Trockenzeit ist die beste Zeit, um das Mekong-Delta zu besuchen, denn Sie können nach draußen gehen und den ganzen Tag ohne Regen genießen. Fahren Sie mit dem blauen Himmel und ruhigem Wasser auf dem Boot, spazieren Sie durch und machen Sie Fotos mitten in den Reisfeldern, radeln Sie durch die Dörfer, genießen Sie süße Früchte aus dem Garten, fischen Sie im nahegelegenen Kanal und besuchen Sie Ziegel- und Nudelfabriken während du da bist

3. Besuchen Sie auf dem Wasser

Bootfahrt Mekong Delta Rundreise

Bootfahrt auf dem Mekong Delta

Von den ruhigen Städten in My Tho und Ben Tre zu den schwimmenden Märkten von Can Tho, den Blumenfarmen von Sa Dec bis hin zu den atemberaubenden, wasserreichen Landschaften von Chau Doc gibt es im Delta viel zu tun. Fahren Sie nach My Tho oder Ben Tre, um grüne Inseln mit Obstplantagen und Kokosnussfabriken zu entdecken. Fahren Sie westlich in Richtung Vinh Long und Sie passieren Cai Be, wo eine französische Kolonialkathedrale mit Blick auf den berühmten schwimmenden Markt der Stadt steht. Alles macht Ihre Mekong Delta Rundreise absolut wert.

4. Sehen Sie schwimmende Märkte und alte Häuser

Schwimmender Markt Cai Rang Mekong Delta Rundreise

Schwimmender Markt Cai Rang

Can Tho ist die größte Stadt der Region. Diese am Fluss gelegene Stadt, die sich schnell zu einem richtigen Drehkreuz entwickelt, verfügt über eine eigene Sammlung kultureller Sehenswürdigkeiten, wie den schwimmenden Markt Cai Rang, der berühmteste unter den schwimmenden Märkten im Mekong.

Das alte Haus Binh Thuy - Mekong Delta Rundreise

Das alte Haus Binh Thuy

Zu den weiteren Attraktionen gehört das antike Haus Binh Thuy, ein Paradebeispiel französischer Kolonialarchitektur. Das Haus ist im französischen Stil gebaut und liegt ca. 1m über dem Hof vor dem Haus. Es gibt vier Stufen des eleganten Bogens, der das Haus mit dem breiten Hof, der hohen Decke, dem dekorativen Muster verbindet. Das Haus enthält auch viele kleine Türen mit Eisenrahmen zur Belüftung. Dies ist ein intaktes, seltenes altes Haus, das den Forschern hilft, das Leben, die Kultur des Mekong-Deltas zu verstehen, und auch ein großartiger Ort für Besucher, die sich für Geschichte interessieren oder einfach nur ein paar gute Fotos machen möchten.

5. Treten Sie ein in das Haus von The Lover – Einem Film in 1992

Der Liebende 1992 - Mekong Delta Rundreise

Der Liebende 1992

Sa Dec beherbergt die ehemalige Residenz von Huynh Thuy Le, einem wohlhabenden chinesischen Geschäftsmann, mit dem die in Saigon geborene französische Schriftstellerin Marguerite Duras eine Affäre hatte. Ihre Beziehung diente später als Inspiration für den Roman L’Amant (Der Liebende) von Marguerite duras und seine Verfilmung im Jahr 1992.

– Mehr Lesen: Der Liebhaber (1992)

6. Gehe zur Vogelbeobachtung und Tra Su Mangrovenwald

Tra Su Mangrovenwald - Mekong Delta

Tra Su Mangrovenwald

Naturliebhaber werden die Tierschutzgebiete des Deltas zu schätzen wissen, insbesondere den wunderschön grünen Tram Chim Nationalpark, der für alle Vogelarten in Vietnam gilt, darunter der Sarus Kranich, der höchste Flugvogel der Welt. Das Tra Su Vogelschutzgebiet liegt nur einen Katzensprung von der kambodschanischen Grenze entfernt und bietet in seinen überfluteten Wäldern viele geflügelte Tiere.

– Mehr Lesen: Tra Su Wald – Höhepunkt der Mekong Delta

7. Mekong Delta Rundreise

24 Stunden im Mekong Delta

Wenn Sie nur eine Nacht im Mekong-Delta bleiben möchten, besuchen Sie Can Tho, den Mittelpunkt der Region. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Stadt zu erkunden, besuchen Sie die bezaubernde Ong Pagode am Fluss und wandern Sie um den Ninh Kieu Pier, bevor Sie das Can Tho Museum und den örtlichen Wat Pitukhosarangsay, die lokale Khmer Pagode von Can Tho besuchen. Buchen Sie ein frühmorgendliches Boot mit Hilfe der lokalen Reiseagentur für den nächsten Tag, damit Sie den schwimmenden Markt sehen können. Am Abend können Sie den Nachtmarkt besuchen und den Wind am Fluss genießen.

48 Stunden im Mekong Delta

Am frühen Morgen können Sie mit einem Boot zum schwimmenden Markt Cai Rang fahren, wo Sie die Geschäftigkeit eines Handelszentrums auf dem Wasser hautnah erleben können. Sie können so wenig wie ein paar Stunden oder so lange wie einen ganzen Tag verbringen die Erkundung der vielen nahe gelegenen Nebenflüsse verbringen. Wenn Sie rechtzeitig zum Pier zurückkommen, besuchen Sie das Alte Haus von Binh Thuy, bevor Sie am späten Nachmittag in die Stadt zurückkehren.

– Mehr Lesen: Der schwimmende Markt Cai Rang

8. Das Wetter in dem Mekong Delta

Die Regenzeit des Mekong Delta dauert von Mai bis November, während die Trockenzeit von Dezember bis April nächsten Jahres ist. Das ganze Jahr über herrscht eine Durchschnittstemperatur von 27 ° C und dank des milden Klimas können Besucher zu jeder Jahreszeit hierher kommen. Wenn Sie jedoch im Sommer kommen, werden Sie von den frischen und köstlichen Früchten der Obstgärten im Delta begeistert sein.

9. Transport zum Mekong Delta

Während es in Can Tho einen Flughafen und eine Handvoll kleiner Hangars in verschiedenen Delta-Städten gibt, ist der wichtigste Transportweg in dieser Region der Bus. In einigen Fällen sind Boote verfügbar. Einige Reiseveranstalter bieten Mekong Flusskreuzfahrten von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Kambodscha an.

10. Unsere vorgeschlagene Reiseangebote:

Klicken Sie unsere vorgeschlagene Reiseangebote und planen Sie jetzt eine Reise nach Vietnam mit Experten vor Ort.

Vietnam von Norden bis Süden – 10 Tage

Hanoi – Halong Bucht – Hue – Da Nang – Hoi An – Saigon (Ho Chi Minh Stadt) – Ben Tre (Mekong Delta) – Can Tho

Vietnam abseits Massentourismus – 21 Tage

Hanoi – Muong Lo – Mu Cang Chai – Sapa – Ninh Binh – Halong – Dong Hoi – Hue – Da Nang – Hoi An – Saigon – Ben Tre – Long Xuyen – Mui Ne

Vietnam Badeurlaub – 14 Tage

Hanoi – Halong Bucht – Ho Chi Minh Stadt (Saigon) – Ben Tre – Can Tho – Insel Phu Quoc

Vietnam – Kultur und Tradition – 16 Tage

Hanoi – Lao Cai – Bac Ha – Sapa – Halong Bucht – Hue – Hoi An – Saigon – Cu Chi – Ben Tre – Can Tho

Vietnam für Fotografen – 14 Tage

Hanoi – Ninh Binh – Pu Luong – Mai Chau – Mu Cang Chai – Sapa – Halong

Erreichbar

Duong Hoang Viet

Marketing und Inhaltsersteller at Asiatica Travel
Das Leben in einem Glanz, lassen Sie sich von meinen Beiträgen inspirieren!

Meine Email Adresse:
- duongviet1996@gmail.com
- duong.viet@asiatica.com
Duong Hoang Viet
Erreichbar